Bärensafari in Norwegen

Verfasst am 25.07.2015 | Abgelegt unter Natur / Fauna / Flora, Westnorwegen / Mittelnorwegen

Haben in Norwegen die Moschusochsen die Freizügigkeit des Reisens in Anspruch genommen und sind in Richtung Schweden, gewandert, so verhält es sich mit den Braunbären genau anders herum.
Diese leben hauptsächlich im Osten Skandinaviens. Einzelne Bären zog es jedoch nach Norwegen, so dass dort derzeit 136 Tiere (82 Männchen und 54 Weibchen) nachgewiesen werden können.

Baeren Vorkommen in NorwegenNoch im 19. Jahrhundert betrug der Bestand rund 3000 Individuen allein in Norwegen. Eine bärenfeindliche Politik trug jedoch zu einer radikalen Reduzierung des Bestandes bei, so dass es in den 1930er Jahren in ganz Nord-Europa nur noch etwas 130 Tiere gab.
Der Bestand konnte sich zum Glück etwas erholen, so dass man heute in Schweden mit +/- 2000 und in Finnland mit 800 – 1200 Bären rechnet.
Ursus arctos lebt in Norwegen vor allem im Raum Trysil (Hedmark), in Mittelnorwegen (Lierne) und im Pasvikdal im äußersten Nordosten.

Spezielle Bärensafaris bzw. Beobachtungspunkte gibt es nur in Mittelnorwegen, im Lierne Nationalpark.

Wer auf eigene Faust losziehen möchte, für den empfiehlt sich das Bjørnecamp in Muru (Bild rechts) im Herzen des Nationalparks. Dort gibt es Zelt, Feuerstelle und Aussichtsturm.
Geführte Touren mit einer Dauer von 4 bis 24 Stunden werden ab dem Nationalparkcenter in Nordli in der Gemeinde Lierne angeboten (Lage).

Lierne Nasjonalparksenter
7882 Nordli

Tlf: 74 34 34 85
Faks: 74 34 34 90

Geöffnet Mo-Fr 8-15.30 Uhr

 

 

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,