Die Birkebeiner

Verfasst am 13.03.2014 | Abgelegt unter Geschichte & Ortsgeschichten

Das politisch eher unruhige 12. Jahrhundert war die Zeit der Birkebeiner. Sie unterstützten den Gegenkönig Sverre Sigurdsson. Ihre Taktik lief darauf hinaus, dass sie eine Niederlage vortäuschten und anschließend die im Siegesrausch betrunkenen Gegner überfielen. Anschließend flüchteten sie in die Wälder, wo sie sich vornehmlich mit Beinkleidern aus Rinde gegen die Kälte schützten. Mit Sverre kamen die Birkebeiner 1177 an die Macht. 1194 ließ er sich von ihm wohlgesinnten Bischöfen krönen. (wikipedia)
Als nun ein neuer Aufstand aufflackerte und die sogenannten Bagler dem Königssohn Håkon Håkonsson nach dem Leben trachteten, schnappten sich die Birkebeiner und Skiläufer Torstein Skjevla und Skjervalv Skrukka das kleine Kind und retteten es, indem sie von Lillehammer aus zur Weihnachtszeit nicht durch das Gudbrandsdal nach Norden weiter zogen, sondern über die Hochebene in das benachbarte Østerdal flohen, wo keine Bagler zu erwarten waren. An diese Rettungstat erinnert das von Knud Bergslien (1827-1908) geschaffene Bild und das Birkebeinerrennen, von dem ich morgen berichten will.
Übrigens, Norwegen kann neben Ländern wie Island mit Fug und Recht als das friedliebendste Land der Welt gelten. Man muss bis in das 13. Jahrhundert zurück, um auf kriegerische Auseinandersetzungen zu treffen, deren Ausgangspunkt in Norwegen und bei den Norwegern lagen.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,