Nyksund Ferienhaus

KONTAKT FÜR BUCHUNG UND BUCHUNGSANFRAGEN:

Mari Lorange
Tel. 0047 95207131
/ 0047 95207131
Email: marilorange2000@yahoo.no

Spreche Deutsch.

Nyksund Ferienhaus

Tolles Haus mit zwei Separaten Apartments im malerischen Ort Nyksund auf den Vesterålen. Idealer Ausgangspunkt für Walsafaris, Fototouren und Wanderungen. Auch kann man hier im Sommer die Mitternachtssonne erleben.

Ort: Nyksund (Vesterålen – nördlich der Lofoten)

Personen: 5-10

Preise: ab 7000 NOK

Besonderheit: modernes, typisch norwegisches Holzhaus

Die Unterkunft:
Auf einem der schönsten Grundstücke Nyksunds wurde 2009 eines der ältesten Häuser des Ortes im originalen Baustil neu errichtet.
Die Villa umfasst zwei separate Apartments (erste & zweite Etage)! Somit auch ideal für zwei Familien.
Jedes ist wie folgt ausgestattet:
Flur mit Bodenheizung, Wohnzimmer mit Kaminofen, offene, perfekt ausgestattete Küche.
2 Schlafzimmer, eines mit 2, das andere mit 3 Betten., zudem ein Schlafsofa im Wohnzimmer.
Großes Bad mit Fußbodenheizung, Dusche, Badewanne, WC, Waschmaschine, Trockner.
Perfekt ausgestattet, u.a. mit Bettwäsche, Handtüchern, Fön.
Jede Wohnung hat eine Terrasse. Toller Blick auf die Berge und den Hafen.

Aktivitäten / Kultur:
Die Besitzerin bietet Aromatherapien und Massagen an. 70 Min. für 500 NOK (rund 62 Euro)

Wikipedia über Nyksund:
Nyksund ist ein etwa 15 Einwohner sowie bis zu 40 Touristen zählendes Fischerdorf auf den Vesterålen in Norwegen. Es liegt am Nordrand der Insel Langøya und ist von dem kleinen Städtchen Myre über eine teils asphaltierte und teils nur geschotterte Straße zu erreichen.
Das Dorf ist in der Vergangenheit schon mehrere Male verlassen worden, als Fischer keine ausreichende Lebensbasis mehr sahen. Seit einigen Jahren wird es aktiv wiederbelebt.
Malerisch anzusehen sind die bunten Fischerhäuser, die sich in eine schmale Bucht zwängen. Teilweise sind sie noch verfallen, einige schon renoviert und eingerichtet. Bekannt geworden ist Nyksund inzwischen für seine Reggae- und Ska-Konzerte sowie seine Gastronomie. In den letzten Jahren stieg der Anteil norwegischer Bewohner wieder, nachdem über viele Jahre Ausländer – meist Deutsche – im Neuaufbau in der rauen Insellandschaft ein spannendes Vorhaben gefunden haben. Allgemein wird in dem Ort auf Ursprünglichkeit Wert gelegt und versucht der begrenzten Anzahl an Touristen ein authentisches Bild der ursprünglichen Lebensweise zu vermitteln.
In Nyksund beginnt auch die Wanderroute „Königinnenweg“, welche sich nach einem ersten Anstieg teilt und für eher ungeübte Wanderer an der Küste entlang führt und für erfahrenere Wanderer seinen Weg durch die Berge findet. Beide Wege enden im Nachbardorf Stø und können gegebenenfalls als Rundwanderweg genutzt werden.
Empfehlenswert für Besucher ist bei gutem Wetter eine Walsafari von Stø aus und in der Mitternachtssonne ein Abendessen und Spaziergang in Nyksund.

Gute Angelmöglichkeiten, Wandern, Ausflüge.

Klima: Im Sommer meist 8 – 12 Grad, Winter: -5 bis +5 Grad, im März oft Schnee.

Mietzeit:
ganzjährig

Preise:
ab 7000 NOK

Lage:
in Nyksund auf den Vesterålen, 51 km nördl. Sortland, 159 km bis zum Flughafen Harstad/Evenes
Lage auf der Karte!
Anreise auch mit dem Billigflieger Norwegian von Oslo nach Harstad möglich, oder mit der Hurtigrute bis Sortland. Weiter mit dem Bus oder Mietwagen.

Personen: 5 – 10

Preise:
ab: 7000 NOK/ Wo

Kontakt für Buchungsanfragen für dieses Objekt

Mari Lorange
Tel. 0047 95207131 / 0047 95207131
Email: marilorange2000@yahoo.no