Film – Boplikt, ja eller nei

Verfasst am 15.07.2014 | Abgelegt unter Norwegisch - Norsk - Norwegian

Veierland ist eine kleine Insel im Fylke Vestfold. Hier herrscht momentan noch Wohnpflicht. Das heißt, dass Häuser nicht nur als Ferienhäuser genutzt werden dürfen, sondern bewohnt werden müssen. Damit möchte man verhindern, dass die Wohnugen die meiste Zeit leer stehen und die Einwohner abwandern. – Einige Parteien möchten dies ändern, um so den Hauseigentümer frei entscheiden lassen zu können.
Übrigens, das gibt es auch: Ihr müsst nicht immer an euren Sprachkenntnissen zweifeln, wenn ihr mal was nicht versteht. Der Herr von der Krf versucht eine Argumentationskette gegen die Wohnpflicht aufzubauen, der man nicht folgen kann, auch wenn man es versteht … Worthülsen nennt man das im Deutschen. ;-)
Hier der Link.

Chronologische Hinweise zum Text:
(Hier als pdf, zum externen Öffnen: Veierland-Vokabeln)
Tønsbergfjorden – Tønsbergfjord, mellom – zwischen, pærle – Perle, stille samfunn – stille Gesellschaft, sommeridyll – Sommeridylle, folk – Leute, hele året – das ganze Jahr, i tjueti (sprich: chüeti) – 2010, hvor lenge – wie lange, fastboende – dauerhaft Wohnende, hva skal til – was ist zu tun, enda flere – noch mehr, boplikt – Wohnpflicht, rett og slett – ganz einfach, på grunn av – auf Grund von, prisnivå – Preisniveau, garantert – garantiert, folketomt – menschenleer, folkeavstemning – Volksabstimmung, om saken – über die Angelegenheit, fjerne – entfernen, igjen – wieder, tillit – Zutrauen, Vertrauen, forkant – vorab, lyktes – geklappt, forsøke igjen – wieder versuchen, finne metoden – die Art und Weise finden, fjerne – entfernen, streichen, befolkningsøkning – Bevölkerungswachstum, frp, Høyre, krf – drei politische Parteien, endringen – die Änderung, vi har sett – wir gesehen haben, ikke maktet – nicht geschafft, øke – steigern, hadde ønsket – gewünscht haben, årsaken – die Ursache, ungdommen – Jugend, flytte ut – ausziehen, falle ikke til ro – setzen sich nicht zur Ruhe, selge – verkaufen, urolig – unruhig, ulik – verschieden, vellag – Verein, legge ned – schließen, skole – Schule, småbarnsfamilie – Kleinkindfamilie, redde for å investere – Angst vor Investitionen haben, bolig – Wohnung, Haus, ønske om – verändern, ferieområde – Urlaubsgebiet, Nøtterøy – eine Insel mit vielen Reichen in der Nähe von Veiland, begrenset areal – begrenzten Platz haben, bygge massevis – viel bauen, bevisste – bewusst, gå inn for – sich einsetzen für, rent ferieområde – reines Urlaubsgebiet, skjønne – verstehen, feriegjester – Urlaubsgäste, ingen skatting – keine Steuer,

Fragen:
Hvor mange mennesker bor på Veierland?
Når kunne Veiland bli folketomt?
Når ble der innført boplikt?
Hvor mange stemte for å beholde boplikt?
Hvor høy var befolkningsøkningen etter at det ble innført boplikt?
Hva er problemet med å fjerne boplikten? 

Und um dieses Thema geht es im Film:

I Norge er det lovfestet boplikt i mange kommuner. Det betyr at de som kjøper hus, forplikter seg til å bo der et visst antall dager i året.

Målet med boplikten er å hindre at gårder og hus på landet, eller i turist-idyller langs kysten, blir stående tomme, eller bare blir brukt til ferieopphold.

Det blir ofte strid om boplikten fordi den fører til at salgsverdien på huset går ned. Det er mangel på kjøpere, fordi færre ønsker å bo i utkant-Norge nå enn før.

Hier könnte Ihre Anzeige stehen.
Infos gerne per Mail: Norwegen-Service, Martin Schmidt
post@norwegeninfo.net

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder meiner Reise nach Oslo im Mai 2018, anlässlich des norwegischen Nationalfeiertags. Die Reise fand in Zusammenarbeit mit dem Nordis-Magazin statt.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

323.802 km² ist Norwegen groß, und damit etwas kleiner als Deutschland. Rechnet man jedoch den von Norwegen verwalteten arktischen Archipel Spitzbergen mit hinzu, sind es 384.824 km².

Im Gegensatz zu Mitteleuropa ist Norwegen äußerst dünn besiedelt. Gerade einmal 5,2 Millionen Menschen sind im Lande der Wikinger und Elche zu Hause, 660.000 von ihnen wohnen in Oslo, 279.000 in der zweitgrößten Stadt Bergen.

Norwegen streckt sich reichlich in die Länge. Ganze 1.572 km sind es vom Südzipfel, dem Kap Lindesnes, bis zum Nordkap. An seiner schmalsten Stelle misst das Land gerade einmal 6330 Meter.

Die Landessprache ist Norwegisch, allerdings in zwei schriftlichen Varianten: bokmål und nynorsk. Dies macht sich auch beim Ländernamen bemerkbar. Heißt Norwegen auf bokmål „Norge“, so trägt das Königreich auf nynorsk die Bezeichnung „Noreg“.
Zweite Landessprache ist Samisch, wenngleich diese nicht alle erlernen müssen.

Bezahlt wird mit der norwegischen Krone.

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

-> Der Lærdalstunnel ist mit 24,5 km der längste Straßentunnel der Welt. Er führt von Lærdal nach Aurland in Westnorwegen und besitzt drei große, beleuchtete Felshöhlen, in denen man auch anhalten kann.

-> Der Fjærlandstunnel ist der einzige Tunnel der Welt, der unter einem Gletscher entlang führt.

-> Der Eiksundtunnel führt 287 m unter dem Meer entlang und ist somit der tiefste Untersee-Straßentunnel der Welt. Zumindest noch. Tiefere Unterseetunnel sind in Norwegen bereits im Bau.

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Ausgewählte Kameras:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Orte: Oslo, Oslo 2, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.