Fluggastrechte für Norwegen

Verfasst am 26.08.2014 | Abgelegt unter Aktuelles, Reisen

Die Deutschen fliegen so viel wie nie. Im vergangenen Jahr erreichte die Bundesrepublik mit über 71 Millionen Fluggästen, einen neuen Höchstwert. Diese Zahl bezieht sich lediglich auf Auslandsflugreisen, Flugreisen im Inland sind nicht mit inbegriffen. (Quelle: FAZ.net)

Die Zeiten der Krise in der Flugbranche sind somit endgültig vorbei. Auch Reisen in Länder, die nicht der EU zugehörig sind, werden für die Deutschen immer interessanter. Dabei muss es sich nicht zwingend um Fernreisen  außerhalb Europas handeln. Innerhalb des Kontinents reisen die Deutschen ebenfalls gerne. Länder, die nicht der EU zugehörig sind, wie beispielsweise Norwegen, bilden hiervon keine Ausnahme.

Ansprüche bei Flügen nach Norwegen

Das Land der Fjorde, Norwegen, ist ein Beispiel für ein beliebtes intrakontinentales Reiseziel, welches der EU nicht zugehörig ist. Von Deutschland aus verkehren die meisten Direktflüge in die norwegische Hauptstadt Oslo. Auf dem dortigen Flughafen Gardermoen, werden jährlich über 20 Millionen Passagiere abgefertigt. Weitere Zielflughäfen aus Deutschland sind Bergen, Trondheim, Stavanger oder Tromsö.

Ein für Passagiere häufig eintretendes Ärgernis, sind Verspätungen oder gar Ausfälle. Statistiken für Fluggastrechte belegen aber, dass lediglich 2% der Passagiere ihre Rechte in vollem Umfang in Anspruch nehmen, wenn es zu solchen Vorkommnissen kommt. Dabei können bis zu 600 Euro, je nach Entfernung des verspäteten Fluges geltend gemacht werden. Zudem bieten viele Online-Portale eine ausführliche Erklärung der Fluggastrechte.Die Regelungen der Verordnung sind dann auf Norwegen anwendbar, wenn der Start- oder Landeflughafen innerhalb der EU liegt. Außerdem darf es sich um keine norwegische Fluggesellschaft handeln. EU-Fluggesellschaften wie die Lufthansa, fliegen das Land der Fjorde regelmäßig an.

Über die EU-Verordnung

Die EU-Fluggastrechteverordnung 261/2004 tritt dann in Kraft, wenn eines der drei folgenden Ereignisse erfüllt ist: Flugannullierung, Verspätung von mindestens drei Stunden, Nichtbeförderung. Je nach Entfernung stehen den Passagieren unterschiedliche Beträge zu:

– Bis zu 250 Euro bei einer Entfernung von bis zu 1500 Kilometern.
– Bis zu 400 Euro bei einer Entfernung von bis zu 3500 Kilometern
– Bis zu 600 Euro bei einer Entfernung von über 3500 Kilometern.

Für Norwegen sind es durch die Entfernung von bis zu 1500 Kilometern, 250 Euro. Entschädigt wird immer dann, wenn die Schuld an den Ereignissen eindeutig auf die Fluggesellschaft zurückzuführen ist. Streiks oder wetterbedingte Extremereignisse, obliegen ausdrücklich nicht der Verantwortung der Fluggesellschaften. Der Fluggast sollte die Schuld stets nachweisen können, da die Fluggesellschaften sich nicht selten gegen eine Entschädigungszahlung wehren. Führt der Dialog zu keinem Erfolg, so kann auch gerichtlich gegen die Fluggesellschaft vorgegangen werden. Im Internet gibt es Portale wie flightright.de, welche Rechtsbeistand mit dem nötigen Fachwissen bieten.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,