Kanelknuter – Norwegische Zimtknoten

Verfasst am 09.12.2016 | Abgelegt unter Feste / Traditionen / Festivals, Rezepte / Spezialitäten, Typisch Norwegisch

Mit Zimt wird auch in der Vorweihnachtszeit in Norwegen gerne gebacken. Ein Rezept, dass gerne verwendet wird ist jenes für Zimtschnecken. Man sagt, dass diese norwegisch sei, aber eigentlich stammt sie wohl aus Schweden.
Das norwegische Gegenstück heißt Kanelknuter – Zimtknoten. Der Geschmack und die Backweise sind die gleichen, nur die Optik ist eine andere.
(Tipp: weitere Weihnachtsrezepte)

Und so werden 15 leckere Zimtknoten hergestellt.
Diese schmecken übrigens warm am besten.

Für den Teig werden benötigt

500 g Mehl
1/2 Würfel frische Hefe
220 ml Milch (lauwarm)
80 g Butter (weich)
70 g Zucker
Prise Salz

Und für die Füllung

150 g Butter (warm)
120 g Zucker
2-3 Esslöffel Zimt
Mark einer Vanilleschote
3-4 Esslöffel Hagelzucker

1 – Milch erhitzen (nur lauwarm!) und die Hefe in der Milch unter Rühren auflösen. Ein Schneebesen ist da sehr hilfreich. Zucker und Butter dazugeben.

2 – Die Masse nun mit Mehl und der Prise Salz kräftig kneten. Es muss ein schön geschmeidiger Teig entstehen. Dieser darf nicht mehr kleben. Den Teig nun in einer Schüssel mit den Küchentuch bedeckt mindestens 60 Minuten an einem warmem Ort gehen lassen.

3 – Nun zur Füllung: Butter, Zucker, Zimt und Vanille zu einer Creme verrühren (am besten mit einer Gabel).

4 – Teig auf einer Arbeitsplatte (mit Mehl bestäubt) zu einem Rechteck ausrollen und anschließend darauf die Creme, also die Füllung, verteilen. Den Teig nun von links und von rechts so übereinander klappen, dass ein Teig mit 3 Lagen entsteht.
Nun etwa 15 kurze Streifen abscheiden und diese in sich verdrehen, wie bei einem Seil oder einer Kordel. Anschließend in das entstandenen Seil einen Knoten machen. Die Knoten werden nun auf ein Backblech (mit Backpapier) gelegt. Diese müssen nochmals 30 Minuten unter einem Tuch gehen.

5 – Nun 12 Minuten bei rund 200 Grad (Ober- und Unterhitze) in den Backofen.  Ganz lecker ist es, wenn man anschließend fix noch etwas Hagelzucker darüber streut.

Hier noch ein paar Bilder und Tipps.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,