Kategorie Entdeckungen-am-Wegesrand

Sauna in Norwegen

Entdeckungen-am-Wegesrand, Geschichte & Ortsgeschichten, Gesellschaft / Leben in Norwegen | 14.02.2017

Die Sauna gilt ja im allgemeinen immer ein wenig als finnische Erfindung. Ganz richtig ist dies nicht, zwei Dinge stimmen jedoch. Das Wort „Sauna“, das heute für die ältere Bezeichnung…

Eiskarussell – Ein skandinavischer Wintertrend

Aktuelles, Entdeckungen-am-Wegesrand, Gesellschaft / Leben in Norwegen, Sport / Freizeit / Wanderungen | 08.02.2017

Der Erfinder des Eiskarussells, das auch Eiskreisel genannt wird, ist die Natur höchstpersönlich. Wie genau die im See oder an Bachläufen rotierenden Eisschollen in Kreisform entstehen, weiß man noch nicht genau.…

Norwegens beste Hotels

Entdeckungen-am-Wegesrand, Reisen in Norwegen | 05.02.2017

Die Leser der norwegischen Zeitung Nettavisen wählen seit einiger Zeit jedes Jahr „Das beste Hotel Norwegens“. Diesmal nahmen 1500 Nutzer an der Umfrage teil und diese voteten mehrheitlich für das…

Norwegens schönste Straße

Entdeckungen-am-Wegesrand, Kultur / Architektur / Design, Projekte_interessante | 29.01.2017

Alle zwei Jahre vergibt Statens Vegvesen, also das norwegische Straßenbauamt, einen Preis für die schönste Straße des Landes. Dabei ist es nicht zwingend notwendig, dass diese durch spektakuläre Natur verläuft.…

Verlorene Orte in Norwegen

Entdeckungen-am-Wegesrand, Geschichte & Ortsgeschichten | 29.11.2016

Mit dem Begriff „Lost Place“ werden allgemein Orte bezeichnet, denen einst eine bestimmte Bedeutung zukam, heute jedoch verlassen und oft auch, zumindest teilweise, vergessen und heruntergekommen sind. Solche „Lost Places“…

Phantominseln des Nordens

Entdeckungen-am-Wegesrand, Geschichte & Ortsgeschichten, Mythologie / Sagen | 06.11.2016

Die menschliche Fantasie vermag vieles zu erschaffen, auch Inseln. Findet dann ein solches Eiland sogar Eingang in die Karten der Welt, hat die Vorstellungskraft endgültig mit der Realität gleichgezogen. Phantominseln…

Im Hardanger Skyspace

Entdeckungen-am-Wegesrand, Westnorwegen / Mittelnorwegen | 02.10.2016

2011 war es, als der weltbekannte Lichtkünstler James Turell durch die Region Hardanger reiste. Als er am Strand des Ortes Øystese entlang spazierte, war er völlig hin und weg von der…

Ein Hotelturm für Elchfans

Entdeckungen-am-Wegesrand, Ostnorwegen / Telemark | 06.09.2016

Das Espedal in Ostnorwegen (Lage) ist einer der besten Orte zur Beobachtung von Elchen, denn es ist Teil eines scherzhaft „The Moose Highway“ (Die Elch Autobahn) genannten Gebietes. Im Januar ziehen…

Persfjord – Die Farbpalette der Natur

Entdeckungen-am-Wegesrand, Natur / Fauna / Flora, Nord-Norwegen & Nordlicht | 26.08.2016

Norwegens Gesteine sind ja, wenn es sich um Granit handelt, eher grau. Zuweilen auch schwarz, wie der Oslofjordschiefer, oder grün, wie in der Telemark, wenn Flechten sich in großer Zahl…

Spektakuläre Felsen in Norwegen – Ruggestein

Entdeckungen-am-Wegesrand, Natur / Fauna / Flora, Sport / Freizeit / Wanderungen, Südnorwegen | 16.08.2016

Vor zwei Jahren berichtete ich schon einmal von dem wackeligen Felskoloss nahe Hauge i Dalane (Lage) in Südnorwegen. Der „Ruggestein“ (Wackelstein) ist dort am Wegesrand ausgeschildert. Lange war es her,…

Kontrastreiches Norwegen

Aktuelles, Entdeckungen-am-Wegesrand, Homepage-News, Südnorwegen | 13.08.2016

Eine Woche lang war ich zusammen mit einem Freund Thomas im Süden Norwegens unterwegs. Vom 1. August 2016 bis 8. August 2016. Ziel war es, Eindrücke, Wissenswertes und Informatives zu…

Sommertipp – Sørenga Sjøbad in Oslo

Entdeckungen-am-Wegesrand, Oslo, Sport / Freizeit / Wanderungen | 04.06.2016

Schon seit vielen Jahren ist man in Oslo dabei, den innerstädtischen Hafenbereich attraktiv umzugestalten. Begonnen hatte alles in den 1980er Jahren mit dem Umbau der Konkurs gegangenen Aker Werft zum…

Der UFO-Ring von Espevær

Entdeckungen-am-Wegesrand, Westnorwegen / Mittelnorwegen | 21.05.2016

Im Jahre 1975 war es, als Bewohner von Espevær ein merkwürdiges Licht sahen und Hunderte Sicherungen raus sprangen. Einige Tage später, am 7. Oktober, entdeckte man einen 63 m langen…

Nordeuropas mächtigste Eibe

Entdeckungen-am-Wegesrand, Natur / Fauna / Flora, Sport / Freizeit / Wanderungen, Westnorwegen / Mittelnorwegen | 10.05.2016

Unweit der Mündung des Hardangerfjords, zwischen Rosendal und Jondal, liegt die größte Insel des Meeresarmes, Varaldsøy. Das gut 45 km² große und bis zu 600 m hohe Eiland lädt zum Wandern ein…

Veiholmen – Eine Reise zum Atlantik

Entdeckungen-am-Wegesrand, Westnorwegen / Mittelnorwegen | 30.04.2016

In Mittelnorwegen, auf halben Wege zwischen Trondheim und Kristiansund, liegt die Insel Smøla. Das 274 km² große Eiland ist besonders bei Anglern beliebt. Die Landschaft wird von einer recht flachen,…

Sommarøy – Sommer im Norden

Entdeckungen-am-Wegesrand, Nord-Norwegen & Nordlicht | 26.04.2016

Rau und unnahbar ist die Natur im Norden Norwegens. Hohe, schroffe Berge, karge Vegetation und ungestümes Wetter prägen in den Vorstellungen der Menschen diese Region. Da erstaunt es gewiss, dass…

Ein langer Strand und eine große Sauna

Entdeckungen-am-Wegesrand, Homepage-News, Kultur / Architektur / Design, Natur / Fauna / Flora, Nord-Norwegen & Nordlicht | 20.04.2016

Momentan aktualisiere ich gerade meinen Reiseführer „Norwegen“ (Reise Know-How Verlag). Es ist immer wieder spannend, was man, wenn man nur gründlich genug sucht, so entdeckt. Gestern zum Beispiel. Ich bearbeitete…

Die Bergener Allmenninge

Bergen, Entdeckungen-am-Wegesrand, Geschichte & Ortsgeschichten, Westnorwegen / Mittelnorwegen | 13.04.2016

Eine Besonderheit des Bergener Stadtbildes sind die Allmenninge. Der nahezu unaussprechliche Name leitet sich vom altnorwegischen Wort almenningr ab und bezeichnet ein Gebiet, das der ganzen Bevölkerung („alle menn“) zur…

Die höchsten Leuchttürme Skandinaviens

Entdeckungen-am-Wegesrand, Geschichte & Ortsgeschichten, Kultur / Architektur / Design | 02.04.2016

Insgesamt gibt es heutzutage 107 Leuchttürme in Norwegen. Der erste wurde1655 am Kap Lindesnes nahe Kristiansand (damals Christiansand) erbaut. Allerdings war das Leuchtfeuer zunächst nur ein Jahr lang in Betrieb.…

Die Endurance – Ein ausdauerndes norwegisches Schiff

Entdeckungen-am-Wegesrand, Geschichte & Ortsgeschichten, Kultur / Architektur / Design | 17.03.2016

Im Jahre 1914 war es, als der irisch-britische Polarforscher Sir Ernest Shackleton (1874-1922) in Richtung Südpol aufbrach. Obgleich die bis 1917 andauernde Expedition scheiterte, ist sie doch bis heute das wohl…

Ritter Nils Olav II

Entdeckungen-am-Wegesrand, Gesellschaft / Leben in Norwegen | 08.03.2016

Sir Nils Olav isst gerne Fisch, liebt es im Wasser herumzuplantschen und mag es, wenn es etwas kälter ist. Kein Wunder, denn Nils Olav ist ein Pinguin. Er lebt im Zoo…

Urlaub am Zitronensee

Entdeckungen-am-Wegesrand, Ostnorwegen / Telemark | 27.02.2016

Am östlichen Rand des Jotunheimen-Gebirges liegt ein idyllisches Gewässer mit dem ungewöhnlichen Namen Lemonsjøen. Wer des Englischen mächtig ist, wird hier einen See voller Zitronen vermuten – und enttäuscht sein, am Ende…

Musikalische Reise per Glockenspiel

Entdeckungen-am-Wegesrand, Oslo | 23.01.2016

Das in einem Kupferkäfig „gefangene“ Glockenspiel auf dem Ostturm des Osloer Rathauses ist das größte Skandinaviens. Das 20.000 Kilo schwere Instrument umfasst 49 Glocken und wird derzeit u.a. von Laura Marie…