Redensarten & Sprüche

Redensarten und Sprüche – vergnügliches Norwegisch

Norwegen-Service
Martin Schmidt
Harz 51, 06108 Halle (Saale)
Germany
T: +49 (0) 345 2495074
M: +49 (0) 174 3058797
Email: post@norwegeninfo.net

Redensarten & Sprüche

Redensarten

Die Redensarten entstammen dem norwegischen Slang und sind nicht immer in jeder Situation einsetzbar bzw. besonders höflich. Man sollte bei der Anwendung also sehr aufpassen. Die Aussagen zu verstehen kann jedoch in keinem Falle schaden.
Zum besseren Verständniss habe ich die Redenarten auch wörtlich übersetzt.

– det er gresk for meg -> das ist mir griechisch (böhmische Dörfer)
– Det er klart som blekk -> klar wie Tinte (klar wie Kloßbrühe)
– Det er like vanskelig som å få tannkrem inn igjen i tuben. -> Das ist genauso schwierig, wie Zahncreme wieder zurück in die Tube zu bekommen.
– det gikk et lys opp for noen -> es ging jemanden ein Licht auf
– det er meg ett fett -> das ist mir ein Fett (das ist mir gleich)
– det passer som hånd i hanske -> das passt wie die Hand in den Handschuh
– drikke som en svamp -> wie ein Schwamm trinken
– forsvinne som dugg for solen -> wie Nebel vor der Sonne verschwinden (sich im Nichts auflösen)
– gå fem på -> fünf drauf gehen (hereingelegt werden)
– ha en lang lunte -> eine lange Lunte haben (lange Leitung haben)
– ikke være ved sine fulle fem -> nicht bei all seinen fünfen sein (nicht alle Tassen im Schrank haben; nicht bei Verstand sein)
– ikke være helt borte -> nicht ganz weg sein (nicht auf den Kopf gefallen sein)
– kalle en spade for en spade -> einen Spaten einen Spaten nennen (die Dinge beim Namen nennen)
– kaste seg i armene til noen -> sich in die Arme von jemanden werfen (um den Hals fallen)
– komme fra asken til ilden -> von der Asche ins Feuer kommen (vom Regen in die Traufe)
– lære en hvor David kjøpte ølet -> jemanden zeigen, wo David das Bier kaufte (jemanden die Meinung sagen)
– på et blunk -> auf ein Blinzeln (im Handumdrehen); auch: med en gang -> mit einem Mal (sofort)
– se ut som et pynta juletre -> wie ein geschmückter Weihnachtsbaum aussehen (über besonders auffallende Personen)
– sette rumpa / ræva i gir -> den Hintern in Bewegung setzen
– sette kjeften i frigir -> den Mund auskoppeln (viel reden)
– sitte med skjegget i postkassen -> mit dem Bart im Briefkasten sitzen (am Ende der Dumme sein)
– smørblid -> butterfreundlich (freundlich und nett sein; milde sein)
– spise som en gris -> wie ein Schwein essen; auch: Din gris! -> Du Schwein!; analog, nur positiv: Din heldiggris! -> Du Glücksschwein! (Du Glücklicher)
– strekke på benene -> die Beine ausstrecken (sich die Füße vertreten)
– tenke koffert -> Koffer denken (immer nur an das Eine denken)
– være bare barnemat – Kinderessen sein (das ist sehr einfach -> det er bare barnemat)
– være blek om nebbet -> blass um den Schnabel sein
– være dum som en spade/et brød/en sau -> dumm wie ein Spaten/ein Brot/ein Schaf
– være firkantet / sta -> vierkantig sein (stur sein)
– være en katt i dueslaget -> die Katze im Taubenschlag sein (Hecht im Karpfenteich)
– være sprø som knekkebrød -> knusprig wie Knäckebrot sein (dumm sein)
– være ferdig som en sviske -> fertig wie eine Backpflaume sein (kaputt/müde sein)
– være flott som faen -> schön wie der Teufel (unlogische Vergleichskonstruktion – d.h.: Jemand ist also besonders hübsch.)
– være frisk som en fisk -> gesund wie ein Fisch sein (frisch wie`n Fisch)
– være full som et egg / en alke -> voll wie ein Ei bzw. ein Tordalk (eine Vogelart) sein
– være høy på pæra -> hoch in der Birne sein (hochnäsig)
– være lur som ei takrenne – schlau wie eine Dachrinne sein
– være på felgen -> auf den Felgen sein (kaputt sein)
– være sen i avtrekket -> spät am Abzug sein (auf der Leitung stehen)
– være stille som en mus -> still wie eine Maus sein; auch: være musestille
– være stygg som juling -> häßlich wie Prügel sein (über Personen)
– være tett i knollen -> dicht in der Birne sein (ein Brett vor dem Kopf haben)
– være trøtt som ei strømpe -> müde wie ein Strumpf sein
– være ut av dansen -> aus dem Tanz sein (aus dem Rennen sein)

ordtak„å kalle en spade for en spade“
(Aus dem Buch: „Oh, dieses Norwegisch“)

 

 

 

Sprüche

– Når man snakker om sola så skinner den. – Wenn man von der Sonne spricht, so scheint sie. (auf Deutsch: Wenn man vom Teufel spricht …)
– I morgen er det atter en dag. – Morgen ist auch noch ein Tag.
– Det er ingen dans på roser. – Das ist kein Honigschlecken.
– Hastverk er lastverk. – Gut Ding will Weile haben.
– Det er hipp som happ. – Das ist Jacke wie Hose.
– hulter til bulter – holterdiepolder
– la humla suse – den lieben Gott einen guten Mann sein lassen (wörtlich: die Hummel sausen lassen)
– Bak skyen er himmelen alltid blå. – Hinter den Wolken ist der Himmel immer blau.
– Blind høne finner også korn. – Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn.
– hummer og kanari – bunte Mischung (wørtlich: Hummer und Kanarienvogel)
– krake søker make – Gleich und Gleich gesellt sich gern
– Har du sagt A så får du si B – Wer A sagt, muss auch B sagen.
– Den som kommer først til mølla, får først male. – Wer zuerst an der Mühle ist, darf als erster mahlen. (Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.)