Nordlichtsafari Tromsø

Die 72.000-Einwohner-Stadt Tromsø bietet optimale Bedingungen für die Beobachtung des Nordlichts. Kaum anderswo in Europa ist das Phänomen so häufig zu sehen wie hier. Da jedoch die Natur unberechenbar ist, gibt es zwei weitere Punkte, die für Tromsø sprechen: Zum einen

Nordlichtsafari Tromsø

Die 72.000-Einwohner-Stadt Tromsø bietet optimale Bedingungen für die Beobachtung des Nordlichts. Kaum anderswo in Europa ist das Phänomen so häufig zu sehen wie hier.
Da jedoch die Natur unberechenbar ist, gibt es zwei weitere Punkte, die für Tromsø sprechen:

Zum einen bietet die Stadt viele Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die dabei helfen, Wartezeit zu überbrücken. Eine Fahrt mit der Gondelbahn auf den Storsteinen, ein Besuch der Eismeerkathedrale, des Polarmuseums und ein Bummel durch die lebendige Innenstadt gehören ebenso dazu wie Walsafaris (Nov-Jan.), Hundeschlittenfahrten, Langlauftouren und Alpinski-Abenteuer.
Zum anderen sprechen für Tromsø die optimalen Flugverbindungen und die deutschsprachigen Nordlichtsafaris von Karina Weinschenk. Ihre langjährige Erfahrungen helfen bei der Jagd nach dem optimalen Standort und der optimalen Zeit.
Mit einem Minibus geht es hinaus in die Natur, dorthin wo es dunkel ist. Unterwegs erfährt der Gast viel Wissenswertes über das Nordlicht, seinen Ursprung, Farben und Formen.
Die Tour kostet 1000 NOK für Erwachsene und 600 NOK für Kinder von 6 bis 12 Jahren.
Anmeldung und Infos auf der Homepage Scanadventure.

20141111-_MG_1051