Unterkünfte

Rorbuer – Stelzenhäuser auf den Lofoten im Norden des Landes

Unterkünfte

Ferienhäuser

Von Privat

Günstige Ferienhäuser von Privat findet ihr hier – im Ferienhauskatalog des Norwegen-Service.

Camping & Hütten

In Norwegen warten über 1200 Campingplätze auf Besucher. Ein schönes Plätzchen findet sich also immer.
Die meisten der Campingplätze vermieten auch Campinghütten (250 – 1000 NOK/Nacht, je nach Ausstattung und Größe). Ein Vorabbuchung muss nicht erfolgen. Nur in Westnorwegen und Großstädten sollte man vor 16 Uhr den Platz ansteuern oder gegen Mittag telefonisch reservieren.

Einige der Plätze finden sich auf:
Camping.no
NAF
Pluscamp

Jugendherbergen

Die norwegischen „Vandrerhjem“ stehen Besuchern aller Altersgruppen offen. Die Preise sind recht hoch (Bett für 250 – 450 NOK), der Standart entspricht jedoch oft dem eines Hotels.

Hi-Hostels Norwegen

Hotels

Die Preise für eine Übernachtung im Hotel sind enorm hoch. Hotelpässe wie der Fjordpass und der Nordische Hotelpass drücken den Preis jedoch erheblich.
Die Homepages der großen Hotelketten, wie Radisson Blu, Rica, Thon Hotels und First Hotels bieten zudem gute Internet-Sommerpreise. Wenn man sich schon für ein Hotel entschieden hat, kann es sehr hilfreich sein, auf einem Hotelvergleichsportal den Preis seines ausgewählten Hotels zu vergleichen. Teilweise können Sie bis zu 35% für dasselbe Hotel in der derselben Stadt sparen. Weitere Informationen finden Sie zum Beispiel unter www.trivago.de

Eishotels

Nachdem Erfolg des Eishotels in Nord-Schweden, gibt es nun auch diverse frostige Exemplare in Norwegen:
– Alta in der Finnmark: Alta Frilufspark
– Kikenes an der russischen Grenze: Radius Kirkenes
– Lillehammer: im Hunderfossen Vinterpark

B&B

Eine günstige Alternative zum Hotel stellen die Bed & Breakfast Gästehäuser dar. Von ihnen gibt es zunehmend mehr in Norwegen. Die Preise liegen bei 400 – 800 NOK / Doppelzimmer.

Sonstige Unterkünfte & Links

Übernachten in den Häusern der Leuchttürme..