Rezept – Norwegische Pfefferkuchen

Verfasst am 04.12.2013 | Abgelegt unter Feste / Traditionen / Festivals, Rezepte / Spezialitäten

Es ist ja in Norwegen Tradition, dass zur Weihnachtszeit sieben Sorten Gebäck gebacken werden sollte. Und natürlich dürfen da Pfefferkuchen nicht fehlen. Ich hatte ja vor ein paar Tagen von den großen Pfefferkuchenstädten des Landes berichtet. Hier nun ein Rezept von typisch norwegischen Pfefferkuchen – die man getrost auch selber essen kann.

Norwegische Pfefferkuchen

250 g Sirup
1 Ei
250 g Zucker
150 ml Sahne
250 g Butter
1 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Pfeffer
1 Teelöffel gemahlene Nelken
1/2 Teelöffel Ingwer
1 Esslöffel Natron
600 g Weizenmehl

1. Butter schmelzen und Sahne, Zucker, Sirup und die Gewürze hinzu geben und so lange kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Etwas abkühlen lassen und das geschlagene Ei hinzu geben.
Zum Schluss Mehl und Natron einrühren, so dass der Teig gut fest wird. Mit einer Plastikfolie abdecken und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

2. Den Teig zu einer rund 5 mm dicken Lage ausrollen (auf mehlbestreutem Tisch oder Backpapier).

3. Teig ausstechen.

4. Im Ofen bei 180 Grad einige Minuten lang goldbraun backen.

Schlagworte: Advent, Weihnachten

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,