Selbstfahrerreisen nach Norwegen – mit Thoba Reisen

Verfasst am 31.03.2016 | Abgelegt unter Reisen

Die faszinierende und äußerst abwechslungsreiche Landschaft Norwegen erlebt man am besten mit dem Auto. Man ist indiviuduell unterwegs und kann auch mal kleinen, abgelegenen Wegen auf Geradewohl folgen und sich überraschen lassen.

Immer wieder fragen mich nun Reisende, welche Route durch das Land die schönste sei, wo man übernachten sollte und wie konkret die Buchung abläuft.
Um nun den Urlaub frei von diesen Sorgen mit dem eigenen PKW genießen zu können, sind Selbstfahrerreisen genau das Richtige.
Die Route ist grob vorgegeben, kann jedoch im Detail individuell gestaltet werden. Hotels und Fährüberfahrten sind vorgebucht, so dass jeder Buchungsstress entfällt.

Thoba Reisen hat einige sehr schöne Selbstfahrerreisen im Angebot. Für nachfolgende Fahrten wird bei einer Buchung bis zum 15.4. ein Rabatt von 20 Euro eingeräumt:

„Majestätische Fjorde“ – Bei dieser Tour erlebt man die schönsten Fjorde des Landes und zudem noch die Olympiastadt Lillehammer.

„Auf den Spuren der Wikinger“ – Diese Fahrt dauert etwas länger und führt ebenfalls zu den schönsten Fjorden und zudem zu den sehenswertesten Städten Westnorwegens.

„Einzigartiges Panorama“ – Molde, der Geirangerfjord und die Atlantikstraße sind bekannt für ihre einzigartigen Rund- und Ausblicke. Alle drei Orte erlebt man auf dieser tollen Tour.

 

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,