Skifahren und Hüttengemütlichkeit in Voss

Verfasst am 27.11.2014 | Abgelegt unter Sport / Freizeit / Wanderungen, Westnorwegen / Mittelnorwegen

Westnorwegen ist ja vom Prinzip her eher für nasskaltes, oft schmuddeliges Winterwetter bekannt. Trotzdem gibt es auch in dieser Region einige attraktive Skizentren, denn oftmals reichen wenige Kilometer Entfernung zu den vom Golfstrom erwärmten Fjorden und der Küste aus, um den Regen in Schnee zu verwandeln. Es verwundert daher nicht, dass im 120 Kilometer westlich der wunderschönen Holzhausstadt Bergen gelegenen 12.000-Einwohner Städtchen Voss Lifte und Gondelbahnen die Berge erschließen.

Winterfreuden auf Skiern

Voss - Ski, (c) Svein UlvundVom Zentrum der Stadt aus führt die Gondelbahn hinauf auf den Hausberg Hanguren in das Voss Skiresort. Hier erwarten Anfänger wie auch Könner 11 Lifte und 21 Abfahrten. Viele führen über baumlose Hänge, so dass sich das Gebiet auch für Offpist-Skifahrer bestens eignet. Eine besondere Attraktion ist die Skiwanderung zum oft von dicken Eisplatten eingehüllten Fernsehturm auf dem 1411 Meter hohen Nachbargipfel Lønnahørgi. Ab hier bietet sich eine phantastische skiplan VossRundsicht und eine spektakuläre Abfahrt über tief verschneite Hänge. Insgesamt stehen dem Wintersportler rund 800 Höhenmeter zur Verfügung. Für Kinder gibt es zwei Übungs-Areale mit kurzen Schleppliften.
Es ist geplant, das Skigebiet in den kommenden Jahren weiter auszubauen. Angedacht sind weitere Hüttengebiete direkt an den Liften, eine neue Gondelbahn und ein weiterer Sessellift.
Langläufern kommen in Voss ebenfalls nicht zu kurz. Insgesamt gibt es 43 Kilometer besten präparierte Loipen. Diese führen durch den Wald und über baumlose Gebirgskämme.

31 Minuten nördlich von Voss (Route), auf 450 Metern Höhe, liegt ein zweites Skigebiet, Myrkdalen. Es existiert erst seit einigen Jahren und ist dementsprechend modern. Eine Besonderheit ist, dass alle Unterkünfte, wie urgemütliche Ferienhäuser und Hütten mit Kamin, sowie ein komfortables Hotel, direkt an den Pisten liegen. Myrkdalen ist noch schneesicherer als Voss, bietet aber nur rund 440 Meter Höhenunterschied.
Ein Nachteil ist momentan noch, dass beide Skigebiete in Konkurrenz stehen und somit keinen gemeinsamen Skipass anbieten.

Anreise und Ausflüge

Um in die Region zu gelangen bietet sich die Anfahrt mit der Fjord Line an. Diese legt im dänischen Hafen Hirtshals ab und setzt nach Bergen über. Für einen gelungenen, erlebnisreichen Urlaub lohnen zwei Zwischenstopps. Zum einen kann das Winterabenteuer mit einem Aufenthalt an Dänemarks Sandstränden und einer Dünenwanderung kombiniert werden.  Passende Ferienhäuser für den Aufenthalt sind hier buchbar.
Zum anderen lohnt ein Stopp in Bergen. Die Stadt besticht durch ihre äußerst maritime Atmosphäre, die zahlreichen, farbenfrohen Holzhäuser und die Aussichtsberge Fløyen und Ulriken. Zu diesen führen eine Standseilbahn bzw. eine Gondelbahn. Hauptattraktion sind jedoch die alten Handelshäuser aus der Zeit der Hanse, die sogenannte Brygge.
Voss ist ab Bergen auf der E 16 innerhalb von gut anderthalb Stunden auf einer gut ausgebauten, sehr tunnelreichen Strecke zu erreichen.

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,