Telefonieren in Norwegen – Auslands-Simkarten

Verfasst am 01.11.2017 | Abgelegt unter Reisen in Norwegen

Seit dem 15. Juni 2017 ist es möglich, im EU-Ausland und auch in Norwegen, das Telefon ohne Zusatzkosten zu nutzen. Die Roaming-Gebühren wurden abgeschafft. Die Tarife für Telefonie und Internet entsprechen nun also genau jenen von zu Hause. Allerdings sind trotzdem ein paar wichtige Dinge zu beachten.

Die Regelung gilt für alle gängigen Anbieter. Bei günstigen Datenvolumen-Tarifen kann der Anbieter jedoch für das Ausland eine Obergrenze einführen oder die Geschwindigkeit drosseln. Auch gelten in Flugzeugen und auf Kreuzfahrtschiffen noch immer eigene, also sehr hohe Tarife, da diese in internationalen Gebieten verkehren.
Zudem umfasst die Regelung nur im Ausland geführte Telefonate. Ein Gespräch aus Deutschland in ein anderes Land kann nach wie vor sehr teuer sein.

Eine entscheidende Einschränkung ist der Nutzungszeitraum. Es greift hier die Fair-Use-Regelung. Diese soll verhindern, dass der Kunde einfach dauerhaft einen günstigen ausländischen Tarif im Inland nutzt. Das Nutzungsverhalten des Kunden darf daher vier Monate lang beobachtet werden. Wurde in dieser Zeit die SIM-Karte mehr im Ausland, als im Inland verwendet, dürfen zusätzliche Gebühren, für die es eine Obergrenze gibt, aufgeschlagen werden.

Wer sich nun längere Zeit in Norwegen aufhält, oder einfach auf der sicheren Seite sein möchte, sollte sich eine gratis Sim mit kostenlosem Internet Guthaben zulegen. Wer dabei den Anbieter Lebara wählt, kann zudem sicher sein, mit günstigen Tarifen im Ausland unterwegs zu sein. Für Lebara gilt: Die Roaminggebühren entfallen für alle Kunden und die Sim kann im Ausland genutzt werden. Telefoniert wird bei bester D-Netz-Qualität.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,