Der Trollstigen

Beitrag vom Montag, 21. März 2022

Erlebnisreise Norwegen – das pure Abenteuer mit dem Auto erleben

Das Land im hohen Norden wird gerne als die skandinavische Schönheit bezeichnet. Wer einmal dieses wunderschöne Land erleben durfte, der wird gerne wiederkommen. Natürlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, das nordische Land zu entdecken. Es ist die Kombination aus pulsierenden Stadtleben, hier ist die Metropole Oslo ein perfektes Beispiel, oder die Einsamkeit der Fjorde und Küstenstreifen. Kleine Ortschaften, die sich über Besucher freuen und mit einer Gastfreundschaft sowie Herzlichkeit unvergessliche Momente schaffen.

Die nordische Landschaften mit dem Auto entdecken

Die beste Option, eine Landschaft vollkommen unabhängig zu entdecken? Das ist für viele immer noch das Auto. Natürlich muss es nicht immer das eigene Fahrzeug sein, denn es soll ja ein entspannter Urlaub sein. Der Anspruch an das Leihfahrzeug ist hoch und ein wenig Luxus ist hier die perfekte Grundlage für eine entspannte Fahrt. Wo liegen die Ziele und welches Fahrzeug erfüllt diese Ansprüche?

Wer sich auf eine reine Städtetour konzentriert und sich auf den Hauptstraßen und Autobahnen aufhält, der kann natürlich auch eine sportliche Variante nutzen. Wie wäre es mit einem rasanten Sportwagen? Warum zum Beispiel nicht einen Porsche mieten und die Schönheit der Städte genießen? Eine mögliche Tour wäre zum Beispiel beginnend in Oslo, direkt an der Südspitze des Landes, dann hoch Richtung Norden bis Trondheim. Und wer mag, der steuert noch die Nordspitze Norwegens an. Das Nordkap ist eine Empfehlung und ein Must See.

Natürlich geht auch alles ein wenig rustikaler und ein wenig abseits der üblichen Hauptstrecken. Hier ist ein Sportwagen nicht mehr die richtige Wahl. Doch mit einem Geländewagen sind auch Highlights abseits der befestigten Straßen zu besichtigen. Der Geirangerfjord zählt zu diesen Punkten und sollte unbedingt angesteuert werden. Ebenfalls zählt die Inselgruppe Spitzbergen zu einem visuellen Höhepunkt, der viele Besucher anlockt. Der Wasserfall Vøringsfossen im Westen Norwegens zwischen Oslo und Bergen ist der Besuchermagnet des Landes und ein weiteres Muss auf jeder Norwegen-Reise.

Ein Land und unendliche Möglichkeiten – Wissenswertes über Norwegen

  • Das Land gewinnt die Elektrizität bereits zu 98 % aus der Wasserkraft.
  • Norwegens Bildungsniveau gilt innerhalb Europas als besonders hoch.
  • Norweger lesen am meisten von allen europäischen Bewohnern.
  • 150.000 Inseln zählen zu Norwegen, kein Land verfügt über mehr Inseln.
  • Die drei höchsten Wasserfälle sind in Norwegen beheimatet.

Wichtiger Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbung! (Links)

Lesetipps

Unsere Empfehlungen