Hybrid-Rasierer – der perfekte Reisebegleiter für die Norwegenreise

Verfasst am 09.03.2020 | Abgelegt unter Zusatzrubrik Reisen

Norwegen wird als Reiseziel immer beliebter. Sei es nun die aufregende Kajak-Tour, der Angelurlaub mit Freunden oder die Rundreise entlang der Fjorde.

Gerade für Männer, die heutzutage trotz aller Freiheitsliebe und Abenteuerlust dennoch viel Wert auf ihr Äußeres legen und deshalb nicht auf eine einfache und schnelle Körperpflege verzichten möchten, bietet sich ein Multitalent-Rasierer auf Reisen an. Die tägliche oder zumindest regelmäßige Rasur gehört für die meisten Männer zum allmorgendlichen Ritual wobei Mann natürlich besonders Wert auf Präzision und ein hohes Maß an Komfort legt.

Man ist mit Hybrid-Rasieren in der Lage, die Haare und den Bart praktisch zu rasieren oder zu trimmen. Das geringe Eigengewicht und die funktionellen Fähigkeiten machen diese Rasierer zu einem perfekten Reisebegleiter. Daher überrascht es nicht, dass das sie im Elektrorasierer Test besonders gut abschneiden. Die einzigartige OneBlade Technologie eignet sich besonders gut, da mit ihr sowohl eine Nass- als auch Trockenrasur problemlos möglich ist.

Die OneBlade Modelle

In dem innovativen Rasierer von Philips sind die Vorteile eines Nass- und Trockenrasierers mit denen eines Trimmer vereint.

Den Rasierer gibt es in drei verschiedenen Varianten.

– Philips OneBlade QP 2530/30

Als Einsteigermodell kann dieses Gerät durchaus mit seiner Leistung überzeugen. Die zwei langanhaltenden Klingen liefern gute Ergebnisse bei der Trocken- und Nassrasur und er wird mit 4 Trimmaufsätzen geliefert.

– Philips OneBlade Pro QP 6510/30

Dieses Modell bietet mehr Leistung und verfügt anstatt der Trimmaufsätze über einen Präzisionstrimmer mit 12 Stufen. Der Akku hält gute 60 Minuten.

Philips OneBlade Pro QP 6520/30

Hier hält der Akku sogar 90 Minuten durch. Das Gerät besitzt einen Präzisionstrimmer mit 14 Stufen. Der Ladestand wird im Display in Prozent angezeigt und er wird mit einem praktischen Reiseetui geliefert.

Für Vielreisende ist ein Hybrid-Rasierer wie der Philips OneBlade Pro 6520/30 am besten geeignet, denn er ist klein, leicht und besonders kraftvoll im Hinblick auf den Akku.

Die Rasur hiermit klappt erstaunlich gut. Das Gerät gleitet sanft über die Haut und es ist sowohl ein Ziehen als auch Schieben erlaubt, ohne dass Verletzungen entstehen. Sogar gegen die Haarwuchsrichtung ist die Rasur möglich und hinterlässt kaum unangenehme Hautreizungen. Das Aufladen ist innerhalb weniger Stunden erledigt und sorgt danach für einen bis zu anderthalbstündigem Einsatz. OneBlade Ersatzklingen können ganz einfach online nachgekauft werden. Wie gut sich der Philips Rasierer als Reisebegleiter eignet, ist in diesem aktuellen Testbericht ausführlich beschrieben.

Nach Norwegen fliegen

Egal ob zum Angeln, einer Rundreise oder Individualurlaub. Norwegen wird als Reiseziel immer beliebter. Dabei bietet eine Flugreise oft eine schnellere und günstigere Alternative gegenüber dem PKWund der Fähre.

Der einzige Wermutstropfen bei einer Flugreise ist natürlich das beschränkte Gepäckgewicht. Somit stellt ein leichter und handlicher Rasierer, der auch bequem im Handgepäck transportiert werden kann, eine willkommene Alternative dar.

Neben vielen Billigfliegern werden auch von klassischen Fluggesellschaften Flüge nach Norwegen angeboten. Dabei sind Direktflüge oftmals sogar günstiger buchbar. So spart man bei der nächsten Norwegen Reise nicht nur Geld sondern, auch Zeit.

Wer nach Norwegen fliegen möchte, sollte sich damit auseinandersetzen, welche Bestimmungen es für das Reisegepäck und das Handgepäck gibt.

Beispiele:

– Lufthansa

Bei der Lufthansa ist darf das Handgepäck nicht mehr als 8 kg wiegen.

– SAS: Scandinavian Airlines

Die Airline erlaubt 8 kg Handgepäck pro Person.

– Norwegian Air

Bei dieser Airline darf es etwas schwerer sein – 10 kg sind erlaubt.

– Austrian Airlines

Auch diese Airline erlaubt nur 8 kg Handgepäck pro Person.

Da es zu Flüssigkeiten und Behältern in den Gepäckstücken immer strengere Vorschriften gibt, bietet sich ein Rasierer, den man sowohl für die Trocken- als auch für die Nassrasur nutzen kann für das Handgepäck geradezu an. Man benötigt keinen Schaum oder Gel für die Rasur und einmal zu Hause aufgeladen kann mit dem Power Akku zwischendurch schnell der Bart gestutzt werden und Mann erscheint zu jeder Tages- und Nachtzeit perfekt gepflegt.

 

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbelinks.

⇒ Zurück zum Norwegen-Blog ⇒ Kategorien / Blog – Themenübersicht

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder der Nordkapreise 2019.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.