Norwegen, eine der erfolgreichsten Wintersportnationen

Verfasst am 01.11.2018 | Abgelegt unter Zusatzrubrik Reisen

Wintersport nimmt in Norwegen traditionell einen wichtigen Platz ein. Dem nordischen Land gelang es, bei Olympischen Wettkämpfen selbst große Nationen erfolgreich zu übertrumpfen. Verglichen mit anderen Sportnationen ist das kleine Norwegen mit seinen rund 5,3 Millionen Einwohnern sehr erfolgreich.

Skitraining beginnt bereits im Kindesalter

Norwegische Wintersportler stehen in internationalen Wettbewerben häufig auf dem Siegerpodest. Worauf führt die Wintersportnation Norwegen ihre kontinuierlichen Erfolge zurück? In Norwegen beginnt das Training bereits im Kindesalter. Die Begeisterung für den Wintersport wird durch die große Anzahl an Skischulen deutlich. Norwegische Schulkinder nehmen regelmäßig am Skiunterricht teil und absolvieren in den Ferien Trainingslager. Sport und Natur sind in Norwegen auf besondere Weise miteinander verbunden. Mit dem unweit der Hauptstadt gelegenen Hausberg Holmenkollen besitzen die Norweger ein bekanntes Skigebiet, in dem jährlich wichtige internationale Skiwettkämpfe und Meisterschaften stattfinden. Die Bedingungen für den Skisport sind im ganzen Land ideal. Eis und Schnee von Dezember bis April bieten in nahezu allen norwegischen Provinzen optimale Voraussetzungen für den Wintersport. Da sich viele Skigebiete in der Nähe der Städte befinden, ist keine lange Anreise notwendig. Wer nicht selbst aktiv am Skisport teilnimmt, kann im Rahmen von Sportwetten auf den Sieg norwegischer Spitzensportler setzen. Der Fernsehsender NRK berichtete kürzlich von einer Zuschauerzahl von mehr als einer Million bei einem wichtigen, vom Fernsehen übertragenen Skirennen. In Skandinavien gilt Norwegen als Wiege des Wintersports. Norwegische Sportler brillieren vor allem in den nordischen Disziplinen. Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang erreichten die Norweger bei sechs von zehn Rennen den ersten Rang und wurden mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Zu den weiteren Disziplinen, in denen regelmäßig norwegische Sportler und Sportlerinnen auf dem Siegertreppchen stehen, zählen Skispringen und Biathlon.

Bevorzugte Disziplinen: Ski alpin, Biathlon, Skispringen

Erfolgreich ist die Wintersportnation Norwegen auch im Eisschnelllauf, Ski alpin und im Ski Freestyle, der durch Stein Eriksen in Norwegen erfunden wurde. Dabei stellen norwegische Trainer ab einen gewissen Niveau hohe Ansprüche an ihre Skischüler. Der Erfolg im Spitzensport wäre ohne herausforderndes Training nicht möglich. Von Kindheit an verbringen zukünftige Sportler den größten Teil ihrer Freizeit beim Training. Bei Wettkämpfen beweist Norwegen, dass Qualität wichtiger ist als Quantität. Die Wintersportsaison beginnt im schneesicheren Norwegen bereits Ende Oktober. In zahlreichen Skigebieten kann auch im Mai noch Ski gefahren werden. Zu den besten Skiregionen zählt das in Südostnorwegen liegende Trysil-Gebiet. Das größte Skigebiet des Landes verfügt über ausgezeichnet präparierte Abfahrten und besteht aus insgesamt vier Skigebieten, die miteinander verbunden sind. Bei den World Ski Awards wurde das Trysilfjell-Gebiet mehrfach zum besten Skigebiet Norwegens gewählt. Derzeit wird das Gebiet, das bislang 71 Pistenkilometer umfasst, um zwei neue Kinderabfahrten und eine neue Schneeanlage erweitert. Die höchsten Skigebiete des Landes reichen bis zu einer Höhe von 1400 Metern. Ski gefahren wurde in Norwegen bereits vor 5200 Jahren, wie die ältesten Skifunde des Landes beweisen. In einigen Bergregionen Westnorwegens, z.B. in Røldal und Voss, finden Skiläufer die größten Skitiefen in Europa vor. Die Wintersportbedingungen in Norwegen sind sowohl für Anfänger und Profis geeignet. Geführte Wanderungen zu den Gletschern in Westnorwegen sowie Eiskletterpartien können auch von weniger geübten Wintersportlern absolviert werden.

Zurück zum Norwegen-Blog / Zu den Blog-Kategorien

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder einer Herbstreise auf die Lofoten.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.