Color Line Fähre

Beitrag vom Mittwoch, 11. März 2020

Norweger lieben Online Casinos

Die neueste Statistik von Statista.de des Statista Global Consumer Survey beweist: Die Norweger lieben es zu spielen und lassen sich davon auch nicht abhalten. So beläuft sich die Anzahl der online Spieler auf 1,0 Millionen – und das mit steigender Tendenz – der Wert wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 2,7%. Wie so oft liegt das Land im Norden ganz vorn. Aber was sind die Gründe für diese Beliebtheit?

Tradition „Norsk Spille“

Schon vor den Zeiten des Internet waren „Norsk Spille“ sehr gefragt. Norwegische Spiele gab es in Hülle und Fülle – es wurden seit jeher unendlich viele Varianten sowohl für den Außen- als auch den Innenbereich von Generation zu Generation übertragen. So führten zum Beispiel Kübb – ein Rasenspiel der Wikinger – oder Hnefatafl, eine uralte Brettspiel-Variante von Schach, die Beliebtheitsliste an. Später kamen Angebote wie öffentliche Glücksräder und Slot Spiele in Spielhallen, in Einkaufshäusern und Tankstellen dazu, die dann aber verboten wurden. Die digitale Revolution bereicherte dieses reichhaltige Angebot danach noch um ein weiteres Vielfaches. Und ein Ende dieser fröhlichen Entwicklung ist bis heute nicht abzusehen.

Distanzen überwinden

Online Casinos entwickelten sich in den letzten Jahren zum beliebten Treff und die Möglichkeit, sich in einer Gemeinschaft einzufinden. Gerade in Landstrichen mit weiten Entfernungen zu den nächsten sozialen Treffpunkten bieten Casino Spiele wie online Roulette, Poker oder Black Jack viele Chancen, sich im Netz zu erfreuen und virtuell mit Freunden auszutauschen. Das Internet schuf die Alternative solcher Plattformen. Es bietet Spaß und Unterhaltung, und auch Kommunikationsmöglichkeiten für das Schließen neuer Bekanntschaften – und das, ohne an Zeit oder Ort gebunden zu sein. Denn so schön die Inseln und kleinen Fischerdörfer im Norden Norwegens sein mögen – zum Überwinden weiter Strecken bieten diese Gebiete viele Herausforderungen.

Suspense

Der Thriller, der im Fernsehen läuft? Die Sushi-Packung, die gemeinsam mit der neuesten Serienfolge schon wartet? All dies ist nichts gegen die Spannung, die ein gutes Online Spiel bietet. So kann mit einem Norwegischen Slotgame in online Form eigentlich nichts mithalten. Mehrfachgewinne und progressive Jackpots erwarten nicht nur Fans von nordischen Ländern, sondern auch den heimischen Spieler im Web. Unendlich viele Gewinnmöglichkeiten, Willkommenspackages und Bonus Geld beim Konto-Eröffnen bieten tolle Chancen, sich ein Stück vom Glück zu sichern. Premium-Inhalte und zusätzliche Funktionen sind sehr attraktiv für bestehende und neue Spieler. Kein Wunder, dass unter diesen Umständen die Nachfrage steigt.

Mobilität und Millenials

Mit der weltweit ansteigenden Dichte von Smartphones und einer laufend höheren Netzabdeckung wurde der Ausspruch „mobile first“ in Programmiererkreisen beliebt. Denn Oberflächen werden mehr und mehr an den Wünschen und Bedürfnissen von mobilen Online Nutzern ausgerichtet – der Stand-PC wird zur Seltenheit. Diese Entwicklung trägt ebenfalls dazu bei, dass sich das online Spielen wachsender Beliebtheit erfreut. Zudem ist ein Großteil der Online Gamer in Norwegen laut Statistik im Jahr 2019 zwischen 25 und 34 Jahre alt. Vorwiegend sind es also Millenials, die die neuen Chancen im für sich nutzen und es genießen, ohne an Zeit oder Ort gebunden zu sein ins Online Casino eintreten zu können.

Zukunftsaussichten: rosig

Immer mehr Menschen in Norwegen nutzen die Chancen, die Online Casinos allen eröffnen. Sich mit Slot-Games, Poker, Bingo und Co auf diese sichere und einfache Art unterhalten zu können, weckt allerorts Interesse.

Abgelegt unter

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel

Lesetipps

Unsere Empfehlungen