Auf dem Schlitten durch den Korkenzieher

Verfasst am 28.01.2014 | Abgelegt unter Oslo, Outdoor / Sport / Freizeit

Also Oslo 1952 die Olympischen Winterspiele austrug, benötigte man auch eine Bobbahn. Diese legte man am Hang unweit der Holmenkollenschanze an. Da sich der Bobsport in Norwegen jedoch nicht gerade großer Beliebtheit erfreute, wurde die Strecke bald wieder abgerissen. Übrig blieb eine Schneise im Wald. Auf Grund ihrer gewundenen Form, erwarb sich diese bald den Namen „korketrekker“ (Korkenzieher). Bald schon wurde der Korkenzieher zu einer beliebten Rodelstrecke, denn man die Bahn kann man perfekt mit der T-bane erreichen: Man steigt einfach an der Haltestelle Frognerseteren aus und jagt 2500 m begab zu Station Midtstuen, wo man wieder in den Zug einsteigen kann. Überwunden werden 255 Höhenmeter, was für eine Rodelbahn durchaus nicht schlecht ist.
Die Bahn wird jeden Morgen präpariert. An der Midtstu-Station gibt es zudem einen Rodelverleih.
Hier ein aktuelles Video von einer rasanten Fahrt auf dem Korkenzieher:

Schlagworte: Winter

Zurück zum Norwegen-Blog / Zu den Blog-Kategorien

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder von Winterreisen nach Norwegen.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.