Buchtipp – Polarlichter – Zwischen Wunder und Wirklichkeit

Verfasst am 26.01.2017 | Abgelegt unter Buchtipps

Das Nordlicht kann man aus zwei Blickwinkeln betrachten. Der erste hat etwas mit Magie und Mystik zu tun, der zweite ist ein ein rein wissenschaftlicher. Genau diese beiden Ansätze beleuchtet das Buch „Polarlichter zwischen Wunder und Wirklichkeit“.

Im ersten Teil ist z.B. zu lesen, dass man im nordnorwegischen Alta das Nordlicht für die Reflexionen der Schilde der Walküren hielt. Und wenn man den Geräuschen der Aurora antwortete, es anlachte oder verspottete, so konnte man wahlweise vom Polarlicht gelähmt werden, das Licht im Haus selbst spielte verrückt oder man wurde sogar getötet.
Es ist also deutlich zu sehen, dass die grünen oder auch rötlich-violetten Bänder am Himmel den Menschen in früheren Zeiten eher Angst einjagten, wohingegen man diese heute bestaunt und bewundert.
Ein Schlüssel zu dieser Bewunderung ist jedoch auch das Wissen um das Nordlicht, dessen Herkunft und Ursache. Und genau diesen wissenschaftlichen Erklärungen widmet sich der zweite Teil dieses sehr empfehlenswerten Buches. Man erfährt, dass die Sonnenstürme eine gewichtige Rolle spielen und der Erdmagnetismus. Man lernt, wann Nordlichter auftreten, und wo.

Das Buch bei Amazon versandkostenfrei bestellen.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… Kautokeino im Norden des Landes mit 9708km² die größte Kommune des Landes ist, aber nur knapp 3000 Einwohner hat?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,