Carsten Egeberg Borchgrevink

Verfasst am 01.12.2013 | Abgelegt unter Berühmte Norweger

Am heutigen Tage wurde Carsten Egeberg Borchgrevink geboren.

Leistungen: Polarforscher und der vermutlich erste Mensch auf dem antarktischen Festland.

-Carsten Egeberg (nach anderen Quellen: Eggeberg) Borchgrevink (* 1. Dezember 1864 in Christiania, Norwegen; † 23. April 1934 in Oslo)

Borchgrevink ist einer der eher unbekannten Polarforscher und Entdecker Norwegens. 1894 nahm er an einer Antarktisexpedition teil und betrat am 23. Januar 1895 das antarktische Festland. Es ist der erste nachweisbare Landgang.
zu diesem Ereignis ist bei wikipedia zu lesen:

Am 23. Januar 1895 wurde am Kap Adare eine Bucht mit einem kleinen, eisfreien Strand gesichtet. Borchgrevink überzeugte Christensen nach einiger Diskussion von seinem unbedingten Wunsch, dieses Land zu betreten. In einem kleinen Beiboot setzten Borchgrevink, Christensen und vier weitere Männer zum Festland über. Borchgrevink, von der plötzlichen Angst getrieben, der Kapitän könne ihm zuvorkommen, schwang sich etwa 10 Meter vom Strand entfernt über Bord und watete durch das eiskalte Wasser an Land. Um 13.14 Uhr hatte mit Carsten Egeberg Borchgrevink vermeintlich erstmals ein Mensch einen Fuß auf das antarktische Festland gesetzt. Nicht auszuschließen ist, dass ihm am 30. Januar 1820 Edward Bransfield und am 7. Februar 1821 John Davis mit Anlandungen an der Antarktischen Halbinsel bereits zuvorgekommen sind. Bei der einstündigen Untersuchung des Strandabschnitts entdeckte Borchgrevink zwei Arten von Lebermoosen und im Uferwasser eine Qualle, womit erstmals der Beweis der Existenz organisches Lebens unter der Eisdecke des Südlichen Eismeers erbracht war. Mit dieser bahnbrechenden Erkenntnis kehrte Borchgrevink zunächst nach Australien zurück.

Mehr Infos bei wikipedia.

 

⇒ Zurück zum Norwegen-Blog ⇒ Kategorien / Blog – Themenübersicht

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder von Winterreisen nach Norwegen.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.