Die Magie der Trillemarka

Verfasst am 31.03.2014 | Abgelegt unter Natur / Fauna / Flora, Ostnorwegen / Telemark

Man braucht von Oslo aus nicht weit reisen um zauberhafte norwegische Natur zu erleben. Nur knapp zwei Stunden in Richtung Westen sind es mit dem Auto, und man hat die Gemeinde Sigdal entlang der Reichsstraße 287 erreicht. Zwischen dem Sigdal und dem parallel verlaufenden Numedal erstreckt sich das unberührte Waldgebiet der Trillemarka. Verwunschene Wälder, idyllische Seen und flechtenüberzogene Bergkuppen prägen das 148 km² große Schutzgebiet. Die Natur ist sicher nicht so hochdramatisch wie in Westnorwegen, dafür aber sehr ursprünglich und irgendwie inspirierend. Kein Wunder also, dass hier, im Örtchen Lauvlia, der wohl bekannteste Trollmaler Skandinaviens, Theodor Kittelsen, geboren wurde. Auf vielen seiner Bilder findet man Motive aus dieser Region.
Die Natur der Trillemarka lebt vom Kontrast aus sehr artenarmen Felshängen und artenreichen Fichtenwäldern. Hier sind Adler, Falken, Spechte und Eulen ebenso zu Hause, wie Elche und Hirsche. Die Pflanzenwelt wird dominiert von Moosen, Flechten, Moltebeeren und Pilzen, die in den feuchten Urwaldklima gut gedeihen.

Trillemarka 1
Links:
-> Karte über die Region
-> Infoseite
-> Bilder

Sehenswerter Film über die Trillemarka:

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,