Eindrücke vom Hansetag 2016 in Bergen

Verfasst am 14.06.2016 | Abgelegt unter Bergen, Feste / Traditionen / Festivals

Vom 9. bis 12. Juni 2016 fanden in Bergen die 36. Hansetage statt. Ich durfte dank des Stadtmarketings der Stadt Halle / Saale mit dabei sein und auf Norwegisch für unseren sehenswerten Ort werben. Unser Halloren Siedesalz spielte dabei natürlich eine zentrale Rolle, war es doch das bedeutende Handelsgut zu jenen Zeiten, als Halle zwischen 1281 und 1479 Mitglied in der Hanse war.

Die Hanse, eine Vereinigung niederdeutscher Kaufleute zur Wahrung gemeinsamer Interessen, existierte zwischen dem 12. und 17. Jahrhundert. Insgesamt gehörten rund 200 Orte dem Bund an, wobei die zentrale Stadt Lübeck war. Zudem besaß die Hanse zahlreiche Handelsniederlassungen (Faktoreien) in Siedlungen im nördlichen und östlichen Europa und vier Kontore, die ein Staat im Staate waren und eine eigene Rechtsprechung besaßen. Diese lagen in Brügge, Nowgorod (Peterhof), London (Stalhof) und auch in Bergen (Tyske Brygge).

Handwerker, Gaukler, Musiker und Vertreter aus rund 70 Hansestädten ließen während der vier Tage hanseatische Stimmung aufkommen. Da gleichzeitig die Markttage stattfanden, besuchten rund 300.000 Gäste die Stadt. Ja, es war unglaublich voll!

Besonders stimmungsvoll waren die vielen vor Anker liegenden Boote, als deren stattlichstes das norwegische Segelschulschiff Statsraad Lehmkuhl hervorzuheben ist. Beeindruckend war auch die gute Stimmung in der Stadt – und das abendliche Licht. Um 23 Uhr auf dem Hausberg Fløyen den Sonnenuntergang zu erleben ist schon ein außergewöhnliches Erlebnis.

Ja, es war ein wahrlich wundervolles Fest. Oder, um es mit Halles himmlischen Helden zu sagen: Hallelujah.

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,