Hvaler – Schärenwelt am Oslofjord

Verfasst am 26.06.2015 | Abgelegt unter Ostnorwegen / Telemark

Hvaler bildet die nördliche Verlängerung der westschwedischen Schärenlandschaft. Die Inselgruppe nahe der sehenswerten Festungsstadt Fredrikstad ist ein beliebtes Ziel für norwegische Urlauber. Der naturverbundene Gast findet hier aber trotzdem noch zahlreiche idyllische, unberührte Regionen. Glatt geschliffene Felsen, Wälder mit knorrigen Kiefern, Sandstrände und hübsche Fischerorte wie Utgårdskilen laden zum Verweilen ein. Hvaler bietet sich also an für einen entspannten Abschluss einer Reise durch die dramatische, sehr aufwühlende Landschaft der weiter im Westen gelegenen Landesteile sein. (Lage)

Die quirligste Siedlung Hvalers ist Skjærhalden, das im Sommer Ziel zahlreicher Segelboote und Motoryachten ist. Für etwas mehr Ruhe reicht es, den kleinen Nebenstraßen bis zum Ende zu folgen. Vielerorts ist es dann möglich, über die Felsen am Ufer entlang zu spazieren. Besonders empfehlenswert ist dies im Licht der untergehenden Sonne.
Empfehlenswert ist auch eine Bootsfahrt zu den Inseln Nordre und Søndre Sandøy, Herføl, Akerøy, wo eine alte Festung besichtigt werden kann, und Tisler. Letzteres Eiland ist mit seinen zahlreichen Häuschen besonders idyllisch, wobei die größte Attraktion trotz allem unter Wasser zu finden ist. Taucher werden hier das größte Kaltwasser-Schärenriff der Welt entdecken.

Der größte und schönste Sandstrand hingegen liegt nahe Sjærhalden. Der Storesand ist durch einen herrlichen Kiefernwald zu Fuß zu erreichen. Er befindet sich auf der Insel Kirkøy. Diese wird in Teilen vom Kyststien erschlossen. Eine Karte des Wanderweges, der auch zur mittelalterlichen Hvaler Kirche führt, findet sich hier. (Bilder)

Tolle Bilder der Inselgruppe, die übersetzt „Wale“ bedeutet, sind auf dieser Seite zu entdecken.

Infos zu Hvaler

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,