Immer ein Thema – Das 17. Mai – Wetter

Verfasst am 14.05.2014 | Abgelegt unter Nord-Norwegen & Nordlicht, Wetter / Jahreszeiten

Einer der wichtigsten Feiertage im Jahr, gleichauf mit Weihnachten und Ostern, ist der norwegische Nationalfeiertag, der 17. Mai. Da dieser mit farbenfrohen, lebendigen Umzügen der Schulklassen und Musikkorps gefeiert wird, ist das Wetter natürlich ein großes Thema. In den Zeitungen und im Netz überschlagen sich derzeit die Spekulationen. Wird die Parade wieder ins Wasser fallen? Muss man unter der Tracht (bunad) Wollunterwäsche tragen oder reicht am Ende ein einfaches Hemd? Soll man die Sonnenbrillen hervorkramen oder besser eine Pudelmütze, lue genannt. Auf der Wetterseite yr.no jedenfalls konnte man folgende, sehr vage Vermutungen lesen:
Brillefint vær på 17. mai? – (Sonnen-) Brillenschönes Wetter am 17. Mai?
-… men kanskje blir det varmere. – … aber vielleicht wird es wärmer…
Tja, nichts genaues weiß man (noch) nicht.
Und da Norwegen ein sehr langgestrecktes Land ist, kann es durchaus sein, dass der Süden im Sonnenschein badet und es überall grünt und blüht, wohingegen man sich im Norden noch durch die letzten Schneereste kämpft.
Wie abwechslungsreich das Wetter über die Jahre hinweg auch an ein und demselben Ort sein kann zeigen diese Bilder aus Tromsø in Nord-Norwegen. Sie stammen von der dortigen Web-Cam, die dankenswerterweise seit 2002 existiert und somit einen Vergleich ermöglicht. Bei der Analyse der Bilder stellt man schnell fest: Es kann alles dabei sein. Angefangen bei 5 Grad und Dauerregen bis hin zu 20 Grad und Sonnenbrand. Doch egal wie das Wetter ausfällt, am 17. Mai beginnt für den Norweger der Frühling! Basta! (auch wenn es sogar schneien sollte!)
Und wie es nun wirklich wird, kann man dann am 17. Mai auf besagter Web-Cam beobachten: Web-Cam Tromsø

Hier mal ein Wetterüberblick von 2004 bis 2016 (aktualisiert am 17. Mai 2017)

 

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,