Julenek – Die Weihnachtsgarbe

Verfasst am 06.12.2013 | Abgelegt unter Feste / Traditionen / Festivals

Nicht nur die Menschen erfreuen sich in der Vorweihnachtszeit an allerlei Köstlichkeiten (siehe: Julebord), nein, auch an die Vögel des Waldes und der Stadt wird gedacht. In Norwegen stellt man für die gefiederten Freunde spezielle Weihnachtsgarben auf, „julenek“ genannt. Die Tradition geht bis in das Jahr 1753 zurück, als der dänische Theologe Erik Pontoppidan aus Westnorwegen zu berichten wusste: „Am Weihnachtsabend geht die Gastfreundschaft der Norweger so weit, dass man sogar die Vögel als Gäste begrüßt und eine Korngarbe auf einer Stange aufstellt…“ Es ist die älteste Überlieferung dieser Tradition in Skandinavien.

juleskikk-tidemand

Auf diesem Bild von 1846, gemalt von Adolph Tidemand, ist zu sehen, wie die Weihnachtsgarbe auf dem Dach des Speichers (Stabbur) aufgehangen wird.

 

julenek

Eine Weihnachtsgarbe im Freilichtmuseum Oslo

atelier kari

Weihnachtsgarbe im Atelier Kari in Ostnorwegen

Zurück zum Norwegen-Blog / Zu den Blog-Kategorien

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder von Winterreisen nach Norwegen.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.