Raus in die Natur!

Verfasst am 15.01.2015 | Abgelegt unter Sport / Freizeit / Wanderungen

Norwegen = Natur! Eine einfache, wie auch wahre Formel. Und weil es so viel Natur gibt, der moderne Mensch jedoch immer mehr dazu neigt, die Tage am PC oder vor dem Fernseher zu verbringen, sollen die Norweger in diesem Jahr dazu angehalten werden, mehr Zeit draußen im Freien, im Wald, im Gebirge, am oder auf dem See, zu verbringen. Das Projekt nennt sich „Friluftslivets år“, also „Jahr des Lebens in der Natur“ und fand schon zwei Mal statt, 1995 und 2005. Nun, nach weiteren 10 Jahren, ist es also wieder soweit.
Ausrichter sind das Umweltministerium und der Dachverband für Outdooraktivitäten. Startschuss war am 13. Januar, also vorgestern.

Nun könnte man glauben, dass an diesem Tag besonders viele Norweger wandern oder Ski fahren waren, was durchaus auch stimmt, nur ging es dem modernen Wikinger um viel mehr, nämlich um das hautnahe Erleben der Natur. Sprich: „Egal ob es nun Winter ist, oder nicht, wir übernachten im Freien!“ Dazu konnte man sich vorab auf diversen Outdoorseiten Tipps holen, wie man diesen Wahnsinn auch möglichst überlebt, und schon ging es los, mit Zelt (oder ohne) und einem warmen Schlafsack. Hatte man Glück, so wohnte man in einer eher warmen Region des Landes und das ganze war völlig unproblematisch. Pech hatten wohl all jene, bei denen es weit unter -15 Grad war… (ich hatte davon ja gestern berichtet).

P.S. Und wenn man norwegische Umweltministerin ist, dann reicht es eben auch nicht, das Projekt einfach nur zur eröffnen. Nein, da gehört schon mehr dazu, wie dieses Bild einer kalten Januarnacht in den Wäldern Oslos beweist.

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,