Umbau des Regierungsviertels beschlossen

Verfasst am 29.05.2014 | Abgelegt unter Gesellschaft / Leben in Norwegen, Kultur / Architektur / Design, Oslo, Politik / Wirtschaft / Wissenschaft

Das Regierungsviertel in Oslo liegt nördlich des Zentrums unweit der Akersgate. Die neun Gebäude entstanden in der Zeit zwischen 1866 und 2012. Nachdem einige der Häuser beim Terroranschlag am 22.07.2011 stark beschädigt wurden, ist ein Umbau des Viertels notwendig geworden. Dabei werden auch neue Sicherheitskonzepte umgesetzt.
Lange Zeit wurde diskutiert, ob man die beschädigten Gebäude erhalten, oder besser abreisen sollte. Für einen Abriss sprachen die teils schweren Schäden und die nicht eben einfühlsame Architektur der 1960er Jahre. Einen Erhalt rechtfertigt hingegen, in Folge von Kunsthistoriker, die eilweise wertvollen Kunstwerke in den Häusern. Die Lösung, für den sich dieser Tage die amtierende Regierung nun aussprach, ist ein Kompromiss. Er sieht den Erhalt des Hochhauses (høyblokka, rechts im Bild) und einen Abriss des Y-Blockes (links) vor. Das Hochhaus wird auch aus Prestigegründen erhalten bleiben, da es das Büro des Staatsministers umfasste. Ein Abriss würde als Folge der Anschläge ein falsches Signal setzen. Die Kunstwerke des Y-Blockes, u.a. die das nach Entwürfen von Pablo Picasso gestaltete Wandrelief, werden erhalten. Auf dem gewonnenen Freiraum soll vermutlich ein Park angelegt werden.
Der Neubau des Regierungsviertels wird ersten Schätzungen zu Folge rund 15 – 16 Mrd. NOK (1,8 bis 2 Mrd. Euro) kosten.


Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,