Vogelbeobachtung in Varanger

Verfasst am 22.06.2014 | Abgelegt unter Natur / Fauna / Flora, Nord-Norwegen & Nordlicht

Die raue, unwirtliche Varanger-Halbinsel im äußersten Nordosten Norwegens, unweit der Grenze zu Russland, ist eines der exklusivsten und abenteuerlichsten Ziele für Vogelbeobachter und zählt zu den 100 besten Destinationen weltweit. Hier befinden sich verschiedenste Biotope auf engstem Raum, so dass man nahezu gleichzeitig Land-, Wasser-, See- und Bergvögel beobachten kann. Allerdings hat man es hier als Ornithologe nicht gerade einfach. Oft weht eine recht steife Brise und 10 Grad plus sind für diese Region eine durchaus üppige Sommertemperatur. Der Ort Vardø ist zudem als einziger Kontinentaleuropas zur subpolaren Klimazone.
Entlang der Küste zwischen Varangerbotn und Vardø sind Zugvögel in der Zeit von Anfang Juni bis Mitte Juli zu Gast. Eine beliebte Beobachtungsstelle ist das Hornøya Naturreservat auf einer Vardø vorgelagerten Insel (tägliche Bootstouren). Hier nisten u.a. die knuffigen Papageitaucher, Eiderenten und Möwen. Im Naturreservat im Örtchen Komagvær sind hingegen Seeadler, Falken und Bussarde zu Gast. Weitere Beobachtungspunkte liegen in Varangerbotn, Nesseby und Ekkerøy, wo 50 Zugvogelarten nisten, u.a. Eiderente, Prachteiderente, Kormoran, Kampfläufer, Schmarotzerraubmöwe und Küstenseeschwalbe.
Es ist ein wirklich einmaliges Naturschauspiel, das hier den Besucher erwartet. Insgesamt beleben über 40.000 Vögel die Region und sind damit gegenüber dem Menschen in der deutlichen Mehrheit. Wer bei der Suche gerne etwas angeleitet werden möchte, für den bietet Anders Mæland geführte Touren an. Und für all jene, die die weite Reise nach Norden nicht wagen wollen oder können, gibt es hier sehr eindrucksvolle Bilder aus der Region. Zudem kann man über die nachfolgende Webcam das Leben der Leben der Papageitaucher rund um die Uhr live verfolgen (externer Link).

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,