Angeln mit Kindern

Verfasst am 14.04.2014 | Abgelegt unter Angeln, Familienurlaub / Kinder

Ist man mit Kindern unterwegs, läuft ja meistens alles ein wenig anders ab als geplant oder gedacht. Damit nun die gemeinsame Angeltour gelingt, nachfolgend ein paar Tipps zum Angeln mit Kindern in Norwegen, die ich auf der Outdoor-Seite ut.no entdeckte:
-Sorge dafür, dass du wirklich Fisch fängst. Benutze Köder. Dies ist die sicherste Art und Weise. Alle Fische beißen auf Köder. Dies gibt den Kindern das Gefühl, es geschafft zu haben und Selbstvertrauen.
-Vereinfache das Angeln, indem du Fliegen oder Spinnerköder verwendest, diese sinken langsamer und setzen sich nicht im Boden fest.
-Sorge dafür, dass man sieht, wie der Fisch beißt. Benutze einen Schwimmer.
-Angel ruckartig. Die ruckartigen Bewegungen zeigen dem Fisch, dass dies eine leichte Beute ist.
-Bereite den Fisch an Ort und Stelle zu.
-Nimm Käscher und Eimer für den Fisch mit. Gerne auch andere Sachen, wie eine Lupe, falls das Angeln dem Nachwuchs doch zu langweilig wird. Denke auch an eine Rettungsweste!

⇒ Zurück zum Norwegen-Blog ⇒ Kategorien / Blog – Themenübersicht

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder von Winterreisen nach Norwegen.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.