Nordische Welt

Beitrag vom Freitag, 20. Dezember 2019

Eine kurze Geschichte der nordischen Welt – Buchtipp

(Werbung) Im Grunde ist der Rückblick in die Geschichte der Menschheit eine spannende Angelegenheit. Leider schaffen es viele Bücher nicht, dies auch so darzustellen. Mein momentanes Lieblingsbuch „Eine kurze Geschichte der nordischen Welt“ von Michael Engelbrecht ist da eine sehr wohltuende Ausnahme. Schwungvoll und unterhaltsam spannt der Autor den Bogen von den eisigen Anfängen zur Eisen- und Bronzezeit über die gar nicht gehörnten Wikinger bis hin in die Neuzeit. Gewürzt werden die einzelnen Kapitel mit Rezepten, die in die jeweilige Zeit passen. Insofern kann man den Norden und seine Historie auch kulinarisch perfekt nacherleben – eine wahrhaft geniale Idee.

Da nun Nordeuropa nicht nur aus den skandinavischen Ländern besteht, werden auch die baltischen Länder, Schottland, Finnland, Island und Grönland in die Erzählung eingebunden, was ich sehr gut finde, ergibt sich doch auf diese Art ein einheitliches Bild.
Also, nehmt auf alle Fälle dieses Buch zur Hand, wenn ihr mehr über das kulturell-geschichtliche Wesen des Nordens erfahren wollt. Ich bin noch nicht ganz mit der Lektüre fertig, die Vorweihnachtszeit lässt nicht immer so viel Lesezeit übrig. Aber zwischen den Jahren werde ich mich nochmal gemütlich in die Ecke setzen und die Lektüre beenden. Freue mich jetzt schon darauf.

Wenn ihr dieses tolle Buch noch heute bei Amazon bestellt, wird es bis Weihnachten geliefert.

Abgelegt unter

Nächster Artikel

Lesetipps

Unsere Empfehlungen