Gepäck für die Reise nach Norwegen

Verfasst am 16.05.2019 | Abgelegt unter Aktuelles - Nyheter

Norwegen ist ein einzigartiges Reiseziel. Im Winter kannst du dir sogar bei frostig kalten Temperaturen einen Sonnenbrand einfangen, und selbst im Hochsommer wirst du manchmal nass. Das macht das Packen der passenden Ausrüstung für eine Reise nach Norwegen zu einer echten Herausforderung.

Gepäck

Das richtige Gepäck hängt von deiner Reiseplanung ab. Wirst du deine Zeit in den schönen norwegischen Städten verbringen oder suchst du die Weite der Natur?

– Koffer: Ein stabiler Koffer ist auf längeren Touren immer eine sichere Wahl. Egal, ob du dich in Städten aufhältst oder mit einem Mietfahrzeug die Natur erkundest, der Koffer kann mit.
– Tourenrucksack: Wenn du wandern gehen willst, brauchst du einen Rucksack, um die Verpflegung für deine Etappen unterzubringen. Achte darauf, dass der Rucksack für die Reise nach Norwegen wasserdicht ist oder du ein Regencover dabei hast, um den Inhalt bei stärkerem Niederschlag zu schützen.
– Tagesrucksack: Ein Tagesrucksack macht sich im urbanen Alltag und in Städten gleichermaßen bezahlt. Komfort und Funktionalität sind hier wichtiger als schiere Größe.

Elektronik

Auch wenn viele Urlauber ihre Reise nach Norwegen als Auszeit von Elektronik und ständiger Erreichbarkeit sehen, gibt es dennoch einige Gegenstände, die man beim Zusammenstellen deiner Packliste berücksichtigen sollte.

– Ladegeräte: Die Chancen stehen hoch, dass du trotz allem dein Handy mitnehmen wirst und es auch verwendest, sei es nur für einen Notfall. Selbstverständlich ist ein Ladegerät unverzichtbar.
– Kamera: Verfügt dein Smartphone über eine gute Kamera, lassen sich heutzutage knackig scharfe Bilder mit dem Gerät aus der Hosentasche aufnehmen. Für professionelle Aufnahmen führt nichtsdestotrotz kein Weg an einer Digitalkamera mit den gewünschten Objektiven vorbei.
– Solar-Ladegerät: In der Natur ist ein Solarladegerät der Ausweg, um auch unterwegs erreichbar zu bleiben. Die kleinen Panels kannst du beispielsweise am Rucksack befestigen, um bei Sonnenschein Strom zu tanken, den du anschließend zum Aufladen von Kamera und Smartphone nutzen kannst.

Kleidung

Die Schichtung deiner Kleidung ist praktisch, um für alle Wetterlagen passend ausgerüstet zu sein. Kleidungsstücke aus Merinowolle sind praktisch, um von einer angenehmen Wärmewirkung im Frühling, Herbst und Winter zu profitieren. Wasserfeste äußere Schichten (die du ablegen solltest, wenn dir zu warm ist) und robuste Paar Schuhe sind grundlegende Kleidungsstücke für das ganze Jahr.

– Unterwäsche aus Merinowolle: Wolle ist die Wunderwaffe auf Reisen. Sie ist angenehm auf der Haut, nimmt keine Gerüche auf und reguliert die Temperatur auf eine natürliche Art und Weise.
– Regenjacke: Deine Reise nach Norwegen ist ohne eine Regenjacke nicht komplett. Das Wetter kann unberechenbar sein, auch wenn es generell im Sommer trockener und stabiler ist, als in den anderen Jahreszeiten.
– Wanderschuhe: Wanderschuhe machen sich auf allen Reisen bewährt, auf denen man sehr viel zu Fuß unterwegs ist, da sie wasserabweisend, bequem und funktional sind. Achte nur darauf, dass sie deinem Geschmack entsprechen, wenn du mit ihnen viel in Städten unterwegs sein willst.

Praktisches Reisezubehör

Einige Dinge muss man nicht zwingend mit nach Norwegen nehmen, sie können dir jedoch die Reise erleichtern.
– Reisekissen: Guter Schlaf ist nicht nur bei der Anreise wichtig, sondern auch auf deiner Reise an sich. Unternimmst du mit deinem Zelt einen Roadtrip, kann dich ein weiches Kissen sanft in den Schlaf wiegen.
– Gute Kopfhörer: Wenn es dir zu viel wird und du eine Auszeit brauchst, sind satt klingende Kopfhörer mit hoher Abschottung von der Außenwelt wie ein Traum, der wahr wird.
– Laptop: Reicht dir das Smartphone nicht, oder du willst während deiner Reise arbeiten, darf der Laptop auf der Packliste nicht fehlen.
– E-Book-Reader: Ein E-Book-Reader ist ein perfektes Tool, um verschiedenste Titel jederzeit griffbereit zu haben. Darüber hinaus kann man sich seine neu entdeckten „Aha-Momente“ digital markieren und nach Fertigstellung als Notiz an die eigene Email-Adresse senden. Perfekt geeignet für Leute, die möglichst viele Infos aus ihren Büchern im Gedächtnis behalten wollen – auch nach der Reise nach Norwegen.

⇒ Zurück zum Norwegen-Blog ⇒ Kategorien / Blog – Themenübersicht

Norwegeninfos:

wegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder der Nordkapreise 2019.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.