Staat soll für einen Teil der Mautgebühren aufkommen

Verfasst am 05.05.2014 | Abgelegt unter Aktuelles - Nyheter

Ein Kernpunkt der Politik der populistischen Fortschrittspartei (FrP) ist seit Jahren die Reduzierung bzw. Abschaffung der Mautgebühren. Aus Populismus soll nun Ernst werden, und so plant die Frp, dass der Staat einen Teil der Rechnung übernehmen soll. Wie die Mehrkosten genau zu finanzieren sind steht jedoch im Detail noch aus. Es wird jedoch u.a. mit einer Straffung des Verwaltungssystem der Mautstellen gerechnet, so dass zumindest die anfallenden Zinsen erheblich gemindert werden. Auch eine Umverteilung zu Lasten anderer Haushaltsbereiche ist denkbar.
Bei einigen Mautstellen sollen die Preise gesenkt, bei anderen der Zeitraum der Abzahlung verkürzt werden.

⇒ Zurück zum Norwegen-Blog ⇒ Kategorien / Blog – Themenübersicht

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder von Winterreisen nach Norwegen.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen
Axel M. Mosler & Martin Schmidt: Erlebnis Hurtigruten

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.