Festival – Filmfestival Tromsoe

Beitrag vom Donnerstag, 16. Januar 2014

Tromsø International Film Festival

Dank des Golfstromes wird es ja in Tromsø in Nordnorwegen nicht sooo  wahnsinnig kalt. Maximal null bis minus 5 Grad. Aber dunkel ist es Mitte Januar noch, denn die Sonne ist erst um den 21. herum wieder zu sehen. Dies führte nun dazu, dass man sich seit einigen Jahren die Wartezeit mit einem Filmfestival versüßt, und da meist nahezu frühlingshafte Temperaturen herrschen, kann man einen Teil der Filme auf einer großen Leinwand sehen, die an der frischen Luft steht, genauer gesagt auf dem Markt. Wem dies denn doch zu kalt ist, kann in einen der fünf Kinosäle ausweichen.
Insgesamt werden rund 100 Filme aus 30 Ländern gezeigt und prämiert. 2014 findet das Festival vom 13.-19 Januar statt.

Nächster Artikel

17. Januar 2014

Vorheriger Artikel

15. Januar 2014

Lesetipps

Unsere Empfehlungen