Umbau des Regierungsviertels beschlossen

Verfasst am 29.05.2014 | Abgelegt unter Gesellschaft / Leben in Norwegen, Kultur / Architektur / Design, Oslo, Politik / Wirtschaft / Wissenschaft

Das Regierungsviertel in Oslo liegt nördlich des Zentrums unweit der Akersgate. Die neun Gebäude entstanden in der Zeit zwischen 1866 und 2012. Nachdem einige der Häuser beim Terroranschlag am 22.07.2011 stark beschädigt wurden, ist ein Umbau des Viertels notwendig geworden. Dabei werden auch neue Sicherheitskonzepte umgesetzt.
Lange Zeit wurde diskutiert, ob man die beschädigten Gebäude erhalten, oder besser abreisen sollte. Für einen Abriss sprachen die teils schweren Schäden und die nicht eben einfühlsame Architektur der 1960er Jahre. Einen Erhalt rechtfertigt hingegen, in Folge von Kunsthistoriker, die eilweise wertvollen Kunstwerke in den Häusern. Die Lösung, für den sich dieser Tage die amtierende Regierung nun aussprach, ist ein Kompromiss. Er sieht den Erhalt des Hochhauses (høyblokka, rechts im Bild) und einen Abriss des Y-Blockes (links) vor. Das Hochhaus wird auch aus Prestigegründen erhalten bleiben, da es das Büro des Staatsministers umfasste. Ein Abriss würde als Folge der Anschläge ein falsches Signal setzen. Die Kunstwerke des Y-Blockes, u.a. die das nach Entwürfen von Pablo Picasso gestaltete Wandrelief, werden erhalten. Auf dem gewonnenen Freiraum soll vermutlich ein Park angelegt werden.
Der Neubau des Regierungsviertels wird ersten Schätzungen zu Folge rund 15 – 16 Mrd. NOK (1,8 bis 2 Mrd. Euro) kosten.


Zurück zum Norwegen-Blog / Zu den Blog-Kategorien

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder einer Herbstreise auf die Lofoten.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.