Web-Cams – Norwegen

Verfasst am 01.05.2017 | Abgelegt unter Aktuelle Reiseinfos, Gesellschaft / Leben in Norwegen, Outdoor / Sport / Freizeit

Ostnorwegen

Raum Oslo

Oslo – Blick vom Holmenkollen

Oslo – Vinterpark Skilifte, Tryvann

Oslo – Blick vom Rathaus auf den Hafen

Oslo – Blick auf den Hafen und die Aker Brygge (im Hintergrund)
An den meisten Tagen im Sommer liegen hier Kreuzfahrtschiffe vor Anker

Oslo – Sandvika

Östl. Oslofjord – Drøbak

Westl. Oslo – Drammen

Westl. Oslo – Vikersund Schanzenanlage

Westl. Oslofjord – Larvik

Flå im Hallingdal

Gol im Hallingdal, Golsfjell (Gebirge)

Gebirgsübergang Hemsedal

Skiegebiet Hemsedal

Webcams Hemsedal

Valdres – 200 nördl. Oslo

Skigebiet Beitostølen

Gjende-See, Ost-Jotunheimen

Region Vaset

Gebirgspass am Tyin-See

Provinzen Oppland & Hedmark – zwischen Oslo und Trondheim

Hamar – 110 km nördl. Oslo

Hamar – Stenfjellhytta

Skigebiet Trysil – schwed. Grenze

Webcams Trysil

Tynset im Østerdal

Folldal im Østerdal

Birkebeiner Skiarena oberhalb von Lillehammer

 

Webcams Birkebeiner Skistadion

Sjusjøen – oberhalb von Lillehammer

Skigebiet Skeikampen

Live-Webcam Skeikampen

Hafjell, Øyer bei Lillehammer

Steuerbare Panorama-Web-Cam – Mosetertoppen, Hafjelltoppen

Skigebiet Kvitfjell bei Lillehammer

Gålå

Steuerbare Panorama-Web-Cam – Westseite, Kvitfjelltoppen

Venabygdsfjell

Rondane – Høvringen

Vågå nahe Lom – am Jotunheimen-Gebirge

Vågå, Lemonsjø Skizentrum

Bjorli Skizentrum – Joplassen

Leirvassbu in Jotunheimen – Skandinaviens höchstem Gebirge

Spiterstulen in Jotunheimen – Skandinaviens höchstem Gebirge

Meråk – im Gebirge oberhalb des Geirangerfjord, westl. Jotunheimen

Telemark

Skien

Risør
liegt zwar in Aust-Agder und nicht in der Telemark, passt aber thematisch besser an diese Stelle

Brunkeberg, E 134, bei Seljord

Rauland – Hardangervidda

Webcam Rauland

Südnorwegen

Umgebung Kristiansand

Kristiansand

Korsvik, östl. Kristiansand

Hovden, oberes Setesdal, 160 km nördl. Kr.sand

Lillesand

Flekkefjord

Westnorwegen

TIPP: Live-Web-Cams aus Westnorwegen

Raum Stavanger

Stavanger

-> Live-Stream Web-Cam: Stavanger Hafen

-> Live-Stream Web-Cam: Stavanger Hafen & Altstadt

Sola Golfplatz, westl. Stavanger, Richtung Küste

Ålgård bei Stavanger

Hunnedal

Skudeneshavn – zw. Stavanger und Haugesund – Hafen

 

Haugesund

 

Tysnes

Røldal Skizentrum

Raum Bergen

TIPP: Live-Web-Cams aus Westnorwegen

Bergen – Blick vom Ulriken (600 m ü. NN)

Bergen – Zentrum

Eikesdalen Skizentrum bei Bergen

Blindheim, östl. Bergen, E 16, gegenüber Insel Osterøy – Zentrum

Voss – 110 km östl. Bergen

Fjordland

Balestrand – am Sognefjord

Leikanger – am Sognefjord

Gudvangen

Sandane – am Nordfjord

Hornindal – nahe Nordfjord

Møre og Romsdal

Ålesund

Stranda – Sunnmøre-Alpen

Molde

Åndalsnes – Isfjord

Kristiansund

Aure – östl. von Molde

Insel Sula

 

Mittelnorwegen

Raum Trondheim

Trondheim

Skihütte

 

Oppdal – Skizentrum – 2 Std. südl. Trondheim

Røros, auf der Hochebene

Flaten bei Røros

Insel Frøya

Namsos, Küstennähe, , 200 km nördl. Trondheim

Nordnorwegen

Helgeland – zw. Trondheimsfjord und Bodø – Narvik

Insel Lovund

Rodøy- Küste

Ørnes- Küste

Mosjøen – Binnenland, Fjord

Namskogan – E 6 – Binnenland

Hemnes bei Mo i Rana – E 6 – Binnenland

Saltfjell – E 6 – Binnenland – Polarkreis!

Beiarfjell – Binneland, südl. Bodø!

Bodø

Vestbyen Bodø

Fauske – E 6 – Ski

Sulitjelma

Narvik

E 10, östl. Narvik, Richtung schwed. Grenze (Abisko)

Lofoten und Vesterålen

Raftsund – Lofoten

Svolvær – Lofoten

Henningsvær – Lofoten

Leknes – Lofoten

Laukvik – Lofoten

Stokmarknes – Vesterålen

Sortland – Vesterålen

Bø – Vesterålen

Raum Tromsø

Insel Senja

Tromsø

Tromsø

Lyngsdalen bei Tromsø

Bardufoss – E 6 – Ski

Finnmark

Tipp: Panorama Web-Cams Finnmark und Spitzbergen

Kautokeino – Hochebene Finnmarks/avidda

Hammerfest

Insel Seiland vor Hammerfest

Karmøyvær – Nordkapp

Honningsvåg – Nordkapp

Alternative Panorama-WebCam Nordkap

Vadsø

Berlevåg

Longyearbyen – Spitzbergen

Ny Ålesund – Spitzbergen

 

> Zurück zum Norwegen-Blog / Zu den Blog-Kategorien

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Aktuelle Norwegen-Impressionen

Bilder einer Herbstreise auf die Lofoten.

Buchtipps – Veröffentlichungen des Norwegen-Service

Martin Schmidt

Individualreiseführer:
Reisehandbuch NorwegenReisehandbuch Südnorwegen
City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar

Bildband:
Thomas Härtrich & Martin Schmidt: Sehnsucht Norwegen

Sprachbücher:
Einstieg Norwegisch (Hueber Verlag)
Power Sprachtraining (Pons)
Oh, dieses Norwegisch (Conrad Stein Verlag)

Kleine Länderkunde

– 323.802 km² ist Norwegen groß, und damit etwas kleiner als Deutschland. Rechnet man jedoch den von Norwegen verwalteten arktischen Archipel Spitzbergen mit hinzu, sind es 384.824 km².

– Im Gegensatz zu Mitteleuropa ist Norwegen äußerst dünn besiedelt. Gerade einmal 5,2 Millionen Menschen sind im Lande der Wikinger und Elche zu Hause, 660.000 von ihnen wohnen in Oslo, 279.000 in der zweitgrößten Stadt Bergen.

– Norwegen streckt sich reichlich in die Länge. Ganze 1.572 km sind es vom Südzipfel, dem Kap Lindesnes, bis zum Nordkap. An seiner schmalsten Stelle misst das Land gerade einmal 6330 Meter.

– Die Landessprache ist Norwegisch, allerdings in zwei schriftlichen Varianten: bokmål und nynorsk. Dies macht sich auch beim Ländernamen bemerkbar. Heißt Norwegen auf bokmål „Norge“, so trägt das Königreich auf nynorsk die Bezeichnung „Noreg“.
Zweite Landessprache ist Samisch, wenngleich diese nicht alle erlernen müssen.

Bezahlt wird mit der norwegischen Krone.

Homepage-Tipps

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Fun Facts

-> Der Lærdalstunnel ist mit 24,5 km der längste Straßentunnel der Welt. Er führt von Lærdal nach Aurland in Westnorwegen und besitzt drei große, beleuchtete Felshöhlen, in denen man auch anhalten kann.

-> Der Fjærlandstunnel ist der einzige Tunnel der Welt, der unter einem Gletscher entlang führt.

-> Der Eiksundtunnel führt 287 m unter dem Meer entlang und ist somit der tiefste Untersee-Straßentunnel der Welt. Zumindest noch. Tiefere Unterseetunnel sind in Norwegen bereits im Bau.

Vermischtes

Web-Cams aus Norwegen:

Kleine Web-Cam-Sammlung Norwegen

Große Web-Cam-Sammlung Norwegen.

An- und Weiterreise Norwegen

– Ausweis reicht
– Kinder: eigener Kinderreisepass
– Zollvorschriften beachten (speziell für Alkohol und Tabak)
– Einreise mit Tieren -> Link
– Währung: Norwegische Krone (Kurs ca. 1:9,5)
– Geld: Abheben an Geldautomaten vor Ort möglich
– Ca. 50 Euro schon vorab auf der Bank tauschen
– Tipp: Infoseite der Kgl. Norwegischen Botschaft

Anreise
-> Auto:
Über Dänemark (Fähren ab Hirtshals)
Über Schweden (Fähren ab Kiel, Puttgarten, Travemünde, Rostock)
Ab Deutschland (Fähre Kiel-Oslo)

-> Billigflieger:
Norwegian: ab Berlin, Hamburg, Köln, München, Wien nach Oslo. Ab Berlin auch nach Stavanger, Bergen und Trondheim.

Reisen in Norwegen

-> Geschwindigkeitsbegrenzung:
Innerorts: 50 km/h, Landstr.: 80 km/h, Autobahn: 100 km/h

-> Reisegeschwindigkeit:
Durchschnittl. 60-70 km/h, Tagespensum: max. 200 – 300 km

-> Maut:
Kosten pro Urlaub ca. 30-60 Euro/Auto. An den Mautstationen einfach durchfahren.
Zahlung: Rechnung wird zugesandt. (Außer Atlantiktunnel)

-> Fähren:
An Hauptstr.: mehrmals pro Stunde. An kleinen Nebenstr.: 1-5 x / Tag.
Kosten pro Urlaub: 20-120 Euro (je nach Region)

-> Typisch Norwegen:
22.700 Brücken, 952 Straßentunnel, 32 Unterseetunnel und tausende Kreisverkehre…