Vergessenes Norwegen – die alte Festungsstadt Fredrikstad

Verfasst am 26.06.2014 | Abgelegt unter Ostnorwegen / Telemark

Die kleine Fischer- und Hafenstadt Fredrikstad liegt 90km südlich von Oslo, im äußersten Südosten Norwegens. Nach Schweden sind es nur 32 km. Und obwohl es hier so viel zu sehen und erleben gibt, schaffen es die meisten Touristen nicht hierher, weil Oslo sie in seine Fänge nimmt. Wir zeigen, warum sich eine Reise lohnt.

Was muss man gesehen haben?

Fredrikstad ist die am besten erhaltene Festungsstadt Skandinaviens und viele der Gebäude in der Altstadt stehen unter Denkmalschutz. Sie ist nur eine von drei Städten in Norwegen, die eine Stadtmauer hat und deren Verteidigungsanlage noch intakt ist.

– Wenn Sie die Festung besichtigen, vergessen Sie nicht Bastion 5 in der Toldbodgaten 105, einen Teil der Festung in der es Werkstätten, Galerien und Geschäfte gibt

– Das Fredrikstad Museum umfasst Kultur- und Kunstsammlungen, deren Ausstellungen an vier verschiedenen Orten der Stadt zu sehen sind, unter anderem ist die interessante Stadtgeschichte ein Thema des 1903 erbauten Museum.

– Sehen Sie sich unbedingt Hvaler an, eine wunderschöne Schärenlandschaft mit mehr als 800 kleinen Inseln

 

Was gibt’s zu erleben?

– Der Glommapfad ist ein ausgewiesener Radweg zu beiden Ufern des Flusses Glomma. Der 30 Kilometer lange Pfad führt zu mehreren interessanten Orten, unter anderem zum Geburtsort des bekannten Polarforschers Roald Amundsens, wo Sie eine Pause einlegen können, um mehr über ihn zu erfahren.

– Die nahe gelegene Insel Kråkerøy eignet sich bestens für einen Ausflug mit dem Fahrrad. Dort kann man an wunderschönen Pfaden quer durch den Wald zum Meer radeln. Auch findet sich unweit entfernt eine der ältesten Kirchen des Landes (ca. um das Jahr 1000 erbaut), die Kirche von Hvaler.

– Unbedingt lohnt sich auch ein Ausflug auf die Insel Hankø zu machen, auf der man an Naturpfaden und Stränden entlangspazieren, Minigolf spielen und einen Fischimbiss im Hankø Fjordhotel zu sich nehmen kann

– Zurück in Fredrikstad können Sie in der lebhaften Altstadt (Gamlebyen) ein Mittagessen auf dem Marktplatz genießen, oder eines der kleinen Geschäfte hinter den Wallanlagen besuchen

Weiterführende Links:

Weitere Informationen zu Fredrikstad finden Sie auf diesem Blog. Auf www.reisedeals.com kann man günstige Angebote für Flüge nach Norwegen buchen. Buchtipps über das Land der Trolle, Fjorde und der Mittsommernacht gibt es hier.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… es in Norwegen über 1100 Tunnel gibt?

Zitat:
„Das Glück ist in Norwegen keine abstrakte Idee. Es setzt sich aus Holz, Gras, Fels und Salzwasser zusammen.“ (Hans Magnus Enzensberger)

 

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,