Über den Aursjøvegen ins Gebirge

Verfasst am 18.08.2014 | Abgelegt unter Westnorwegen / Mittelnorwegen

Zwischen Molde und Sunndalsøra in Westnorwegen verläuft die Rv 62. Im Örtchen Eidsvåg kann man von dieser in Richtung Süden ins wilde Eikesdal abbiegen, und so zum mächtigen Wasserfall Mardalsfoss gelangen.
Fährt man nun weiter, so schraubt sich die schmale (Maut-) Straße, deren Belag alsbald von Asphalt zu Schotter wechselt, in kühnen Serpentinen hinauf ins Gebirge (Karte). Ziel ist der auf 861 Metern Höhe gelegene Stausee Aursjøen, nach dem der Weg auch benannt ist: Aursjøvegen. Dieser wurde im Zuge des Kraftwerksausbaus 1947 angelegt und führt auch durch einige unbeleuchtete, sehr urtümliche Tunnel.
Der Aursjøvegen gilt bis heute als ein Geheimtipp und ist absolut eine Reise wert. Und abgesehen von einigen Stromleitungen, die die gewonnene Wasserkraft zum Verbraucher transportieren, erlebt man viel ursprüngliche norwegische Natur: Die urwüchsigen Täler Eikesdal und Litledal, über dieses man bergab in Richtung Sunndalsøra fahren kann, mächtige Berge und grandiose Panoramen. Die Strecke ist insgeamt 121 Kilometer lang, wovon 55 Kilometer mautpflichtig sind.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,