Die Hardangerfiedel – typisch norwegisch

Verfasst am 21.04.2014 | Abgelegt unter Kultur / Architektur / Design, Musiktipps, Typisch Norwegisch

Die Hardangerfiedel (Hardingfela) hat ihren Namen nach der Region Hardanger bei Bergen, in Westnorwegen. Von hier stammt auch das noch älteste erhaltene Instrument dieser Art, die 1651 vom Lehnsmann Ole Jonsen Jaastad (1621–1694) aus Ullensvang hergestellte Jaastadfela. Die norwegische Variante der Violine hat im Gegensatz zum Original nicht nur 4 Saiten, sondern zudem noch vier bis fünf darunter liegende Resonanzsaiten, die dem Instrument seinen unverwechselbaren, zuweilen etwas „quietschigen“ Klang. Zudem ist die Hardangerfiedel etwas flacher und am Griffbrett reich verziert.
Als Entwickler der modernen Hardangerfiedel gilt Isak Nilssen Botnen (1669–1759), aus dessen Werkstatt noch etwa 15 Violinen erhalten sind.
Die Hardangerfiedel wird meist höher gestimmt als eine herkömmliche Violine und kommt heute zumeist in der Folk-Musik Norwegens, aber auch in diversen klassischen Stücken zur Anwendung. In der Filmmusik zur Herr-der-Ringe-Verfilmung schrieb der Komponist Howard Shore das Rohan-Thema für Hardangerfiedel.
Die Hardangerfiedel kann mit Fug und Recht als das Nationalinstrument Norwegens gelten und kommt natürlich auch am Nationalfeiertag, dem 17. Mai, zum Einsatz.

Hier ein paar Hörproben

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,