Die nördlichste Gondelbahn der Welt

Verfasst am 26.10.2014 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Spitzbergen / Svalbard

Eine der am eindrucksvollsten Gondelbahnen Europas befindet sich im norwegischen Tromsø. Angesichts ihrer Lage 300 Kilometer jenseits des Polarkreises könnte man meinen, es sei die nördlichste der Welt. Doch weit gefehlt. Auf 78°50`Nord, auf der Inselgruppe Spitzbergen, im winzigen, lediglich von Forschern bewohnten Örtchen Ny Ålesund, führt noch eine weitere Bahn den Berg hinauf. Eröffnet wurde diese 1990 und erklimmt  das Zeppelinfjell, auf dem sich eine Meteorologischen Station befindet. Genutzt werden darf sie nur von Wissenschaftlern. Diese messen und analysieren hier auf 475 Metern Höhe die Luftreinheit und damit die Einflüsse von Industrie und Verkehr.

In den kommenden Jahren soll die Forschungsstation noch erweitert werden. Geplant ist der Bau des nördlichsten Observatoriums der Welt. Eingefangen werden sollen Signale von weit entfernten Sternen und Galaxien.

Zeppelinfjell (c) wikipedia

Zeppelinfjell (c) wikipedia

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,