Die Tradition des Osterkrimis

Verfasst am 17.04.2014 | Abgelegt unter Feste / Traditionen / Festivals, Typisch Norwegisch

Ostern steht ja nun unmittelbar vor der Türe und in Norwegen hat mal wieder eine Zeit begonnen, in der das alltägliche Leben nahezu stillsteht. Über die Osterfeiertage, die für viele schon am Palmsonntag beginnen, ist nahezu jeder verreist (dazu in den nächsten Tagen mehr). Und was gehört da unweigerlich ins Gepäck, wenn man unterwegs ist? Na klar, der Osterkrimi!
Viele norwegische Krimiautoren verlegen die Lancierung ihres neuen Buches in die Osterzeit, da es da im Grunde garantiert ist, dass es weggeht  wie „warme Semmeln“. Doch woher kommt diese Tradition? Um dies herauszufinden muss man zurück in das Jahr 1923. Eine Woche vor Palmsonntag, genauer gesagt am 24. März, konnte man in der Zeitung Aftenposten auf Seite 1 folgendes lesen: „Bergenbahn letzte Nacht ausgeraubt!“ (Bergenstoget plyntred i natt). Die Redaktion wurde daraufhin von verzweifelten Anrufern blockiert, die Verwandte und Freunde in dem Zug vermuteten. Was sie dabei übersehen hatten war, dass es sich um eine Anzeige handelte und damit um einen der geschicktesten Marketinggags in der Geschichte des Kriminalromans, denn einen solchen bewarb die Annonce. Später stellte sich heraus, dass sich hinter dem Autor des Buches, Jonathan Jerv, die landesweit bekannten Verfasser Nordahl Grieg und Nils Lie steckten.
Die Aktion muss als gelungen gelten, denn von nun an erwarteten die Leser jedes Jahr zu Ostern einen neuen, spannenden Kriminalroman.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,