Ein Spiegel für Rjukan

Verfasst am 30.10.2013 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Ostnorwegen / Telemark

Am 31. Oktober 1913 war es, als Oscar Kittilsen in der Lokalzeitung die Idee aufwarf, mit einem Spiegel Sonnenlicht in das Tal von Rjukan zu spiegeln, dass ansonsten auf Grund der hohen Berge sechs Monate lang im Dunkeln liegt.
Hunderte Jahre später wird dieser Traum nun Wirklichkeit. Der Sonnenspiegel von Rjukan wird feierlich eingeweiht. Eigentlich sollte dies morgen geschehen, am Jahrestag sozusagen. Da für Donnerstag jedoch schlechtes Wetter angekündigt ist, und Sonne für die Sichtbarkeit des Effekts durchaus notwendig ist, findet die Zeremonie nun also schon heute statt.

Computergesteuerte Spiegel werden dann das Licht einfangen und direkt auf den Markt von Rjukan leiten. Drei 17 Quadratmeter große Spiegel wurden dazu installiert. Sie erzeugen einen Lichtkegel mit einer Fläche von 200 Quadratmetern. Die Lichtstärke am Boden hat immer noch zwischen 100 und 80 Prozent dessen, was die Spiegel einfangen.

Mehr zum Projekt in diesem Beitrag.

Video zum Projekt:

rjukan2

Aktuell: Die Weltpresse zu Gast in Rjukan, (c) Anne Lognvik / NRK

rjukan3

Die Sonne kommt (c) nrk

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,