Eisgrotten auf Spitzbergen

Verfasst am 12.03.2015 | Abgelegt unter Entdeckungen-am-Wegesrand, Natur / Fauna / Flora, Spitzbergen / Svalbard

Im Sommer, wenn der Schnee auf Spitzbergen zu schmelzen beginnt, bilden sich unter den Gletschern kleine und größere Wasserläufe. Im Winter, wenn die Natur wieder zu Eis erstarrt, kann das jedes Jahr neu entstandene Tunnelsystem erforscht werden. Wichtig sind natürlich ortskundige Führer, die sich mit dem Terrain auskennen.
Um die Eishöhlen begehen zu können, müssen diese zunächst jedes Jahr aufs Neue erforscht werden. Ist dies geschehen, wird ein „offizieller“ Eingang geöffnet. Zu diesem reist man in einer Gruppe, per Schneemobil oder Kettenfahrzeug, an. Mit Overalls, Helm und Stirnlampe geht es nun hinab in die Unterwelt. Zu entdecken sind auf der ein bis anderthalbstündigen Tour tolle Kristalle, größere Höhlen und glatt geschliffene Wände.
Kurz: Ein gigantisches Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Folgende Veranstalter bieten Touren durch Eisgrotten auf Spitzbergen an.

Und so ist es, wenn man eine Eisgrotte besucht:

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,