Februar im Norden und norwegische Namen

Verfasst am 24.02.2016 | Abgelegt unter Gesellschaft / Leben in Norwegen, Leben in Norwegen, Nord-Norwegen & Nordlicht

Thema sind heute sonnige Februar-Grüße aus Alta und ein paar Anmerkungen zu norwegischen Namen. Von Saskia:

Ja, nach 2 1/2 Jahren habe ich mich nun wirklich an all die Namen meiner Freunde und Kollegen gewöhnt. Aber am Anfang, erinnere ich noch, war das gar nicht so einfach. Samt Aussprache. Da wäre es mir manchmal lieber gewesen, wenn die Nachnamen gegolten hätten: Amundsen, Larsen, Nilsen, Robersten, Eriksen, … Doch die sind fast völlig uninteressant. Alles ist per Du und Vornamen zählen. Auch zwischen Arzt und Patient. Dennoch mangelt es dadurch nie an Respekt. Anbei einmal all die norwegischen Namen, die mich auf Arbeit und privat so in meinem Alltag umgeben :-D

Petter, Anne, Marit, Ragnhild, Siv Kjersti, Siv Eirin, Mats, Mads, Gunni, Tore, Tove, Geir, Vibeke, Wenche, Elin, Fay Mari, Endre, Ann-Sylvi, Rune, Irene, Kine, Benny, Birgitta, Solveig-Marie, Ida Britt, May Kristin, Kirsti, Greta, Inger-Ann, Hanne, Jon-Espen, Gro Helene, Else, Lene, Dag, Iren, Cilie, Cecilie, Inga, Hanny, Per-Erik, Åse, Håkon, Ella, Sanne, Mari, Ben, Ingrid, Svein, Sander, Øystein, Marten, Øyvind, Terje, Ola, Odd Arne, Vegar, Espen, Sverre, Svanhild, Hanny, Tonje,

Copyright aller Bilder: Saskia Sehmisch

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,