Gerhard Armauer Hansens Sieg gegen die Lepra

Verfasst am 28.03.2017 | Abgelegt unter Berühmte Norweger, Gesellschaft / Leben in Norwegen, Politik / Wirtschaft / Wissenschaft

Heute Abend läuft in der ARD wieder eine Folge der Serie über die Berliner Charité und ihren Kampf gegen diverse Krankheitserreger, speziell jenen der Tuberkulose. Die Krankheit grassierte in Europa gegen Ende des 19. Jahrhunderts und breitete sich stark aus. Infiziert wurden häufig auch Patienten, deren Immunsystem schon durch eine weitere schwerwiegende Erkrankung geschwächt war. Die Lepra. Diese war besonders stark in Norwegen verbreitet, wo das feuchte Klima den Krankheitsverlauf begünstigte.

1873 entdeckte der in Bergen geborene Norweger Gerhard Henrik Armauer Hansen (1841-1912) den Erreger Mycobacterium leprae und fand damit heraus, dass eine chronische Krankheit von Bakterien ausgelöst werden kann.

Im Lepramusuem in Bergen, dem einzigen medizinhistorischen Museum Norwegens, kann diese spannende und für die Menschheit so wichtige Geschichte nachvollzogen werden. Die sehenswerten Sammlungen sind in den Räumlichkeiten des ehemaligen St. Jørgens Hospitals untergebracht. Dessen Geschichte lässt sich bis in das Jahr 1411 zurückverfolgen. Es ist somit das älteste noch an Ort und Stelle befindliche Krankenhausensemble Skandinaviens. Gleichwohl, die heutigen Gebäude stammen aus der Zeit nach dem großen Stadtbrand im Jahre 1702.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… Kautokeino im Norden des Landes mit 9708km² die größte Kommune des Landes ist, aber nur knapp 3000 Einwohner hat?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,