Kältewelle über Nordeuropa

Verfasst am 07.01.2016 | Abgelegt unter Aktuelles, Wetter / Jahreszeiten

Nachdem der Winter auch in Skandinavien vielerorts lange auf sich warten ließ, kam dieser nun in Form von sibirischen Winden und äußerst niedrigen Temperaturen.
In den kontinentalen Bereichen sinken die Werte derzeit auf unter -20 Grad, u.a. in Ostnorwegen, im Hallingdal, dem Raum Lillehammer und dem Østerdal. Auf der Finnmarksvidda im Norden werden sogar unter -30 Grad gemessen. Für heute werden in einzelnen Senken bis -40 Grad erwartet.
Auch an der Küste im Norden ist es mit unter -15 Grad äußerst frisch. Eventuell ist für Tromsø mit neuen Rekordwerten zu rechnen. Der alte Messwert von -18,4 Grad vom 3.2.1966 könnte heute unterboten werden,

Wer es milder mag, muss an die Küste Westnorwegens reisen. Dort herrschen bei strahlendem Sonnenschein Temperaturen von +1 bis -7 Grad, u.a. in Bergen, Ålesund und Molde.

Schnee liegt derzeit nur wenig. Im Osten und Süden des Landes sind es zwischen 5 und 25 cm, im äußersten Norden 10 bis 50 cm. Viele Landstriche entlang der Küste und in Mittelnorwegen sind jedoch schneefrei. Für Schlittschuhläufer ist dies jedoch angesichts der Temperaturen eine durchaus gute Nachricht.

Übrigens, beste Bedingungen zum Skifahren bietet derzeit der Wintersportort Hemsedal.
Infos: www.skischule-lueneburg.de

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,