Mögliches Verbot von Erdöl-Fahrzeugen ab 2025

Verfasst am 29.03.2016 | Abgelegt unter Aktuelles, Gesellschaft / Leben in Norwegen, Politik / Wirtschaft / Wissenschaft

Norwegen möchte analog zum Klimavertrag von Paris den Ausstoß von CO2 deutlich reduzieren. Um dies zu erreichen, gibt es nun einen Vorschlag der Regierungsparteien, im anstehenden Transportplan für die nächsten Jahre voll und ganz auf alternative Antriebe bei PKW, LKW und Bussen zu setzen.
Konkret würde dies bedeuten, dass ab 2025 nur noch Elektro- oder Hybridfahrzeuge importiert und verkauft werden dürfen. Ab 2050 soll es nahezu keine Benzin- oder Dieselfahrzeuge mehr auf den Straßen des Landes mehr geben.
Parallel soll es zu einem massiven Ausbau der Radwege und des öffentlichen Nahverkehrs kommen. So sind z.B. im Umland der Großstädte Fahrrad-Highways geplant, auf denen man, vor allem mit Elektro-Fahrrädern, zügig und komfortabel den Arbeitsplatz erreichen kann.

Noch muss die Vorlage Anfang 2017 das Parlament passieren. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass der Vorschlag eine Mehrheit findet.

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,