Neue Pläne für Oslos hippes Grønland-Mekka

Verfasst am 03.06.2017 | Abgelegt unter Oslo, Projekte_interessante

Grønland ist beileibe nicht nur eine eisige Insel im Nordatlantik, sondern kann auch mitten in Norwegens Hauptstadt gefunden werden. Noch dazu ist Oslos „Grünes Land“ recht bunt und vielfältig.

Einst war Grønland nichts weiter als eine ausgedehnte Grasfläche am Wasser, entwickelte sich jedoch ab dem 19. Jahrhundert zum Armenhaus und Sündenbabel der Stadt. Da hier die Häuser, die winzig kleinen alten, wie auch die elfgeschossigen neuen, sehr einfach und die Mieten günstig waren, folgten ab den 1970er Jahren die drei großen P`s: Pensionäre, Pakistaner und Punker. Auch wurde schon früh der Bau einer Moschee geplant. Diese sollte eigentlich im Ortsteilquartier Vaterland stehen, weshalb alle dortigen Grundstücke in Richtung Mekka angelegt wurden. Also die Moschee dann schlussendlich doch einige Straßenzüge weiter erreichtet wurde, baute man an ihrer Stelle unter anderem das mondäne Oslo Plaza Hotel, das nun, wie alle anderen Nachbargebäude auch, anstelle der Moschee gen Mekka ausgerichtet ist.

Grønland ist heute ein Stadtviertel mit vielen Gegensätzen. Einerseits wird es auf Grund der in letzter Zeit entstandenen Anbindung zum Fjord von Hippstern aller Couleur „heimgesucht“, was Mietpreisanstiege, Gentrifizierung und viele coooole Bars nach sich zog. Andererseits ist das Quartier nach wie vor ein Brennpunkt in der Stadt, mit erhöhter Kriminalitätsrate und Sauberkeitsproblemen. Im Grunde also das Kreuzberg Oslos.

Um nun Grønland insgesamt noch mehr auf die Beine zu helfen, soll nun bis September 2017 ein Sanierungsplan entwickelt werden. Dabei geht es nicht um äußerliche Verbesserungen, sondern auch darum, mehr Angebote und bessere Lebensbedingungen für alle zu schaffen.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,