Norwegische Vorweihnachtszeit

Verfasst am 19.12.2015 | Abgelegt unter Leben in Norwegen, Wetter / Jahreszeiten

Es weihnachtet sehr, auch in Norwegen. Da dachte ich, ich gebe euch mal einen kleinen Eindruck davon, wie gerade die Stimmung ist.

Fangen wir im Osten des Landes an, in Lillehammer. Hier lag erst reichlich Schnee und die Atmosphäre in der Stadt lud dazu ein, das stimmungsvoll geschmückte Haus des Geschäfts Folk og Røvere zu besuchen (Copyright Annegret Kellmann):

Vorweihnachtszeit Folk og Roevere

Auch das Nordlicht zeigte sich einmal, was in diesen Regionen durchaus ungewöhnlich ist (Copyright: Annegret Kellmann):

Vorweihnachtszeit Nordlicht

Nun jedoch schlägt auch in Skandinavien das Wetter um und Tauwetter zieht durch. Dumm nur, wenn es bei Minusgraden unterkühlten Regen gibt. Heiko durfte mächtig kratzen:

Vorweihnachtszeit Lillehammer

In Oslo lag gar nicht erst Schnee, dafür kann man dort über stimmungsvolle Weihnachtsmärkte und die hübsch geschmückte Stadt stromern (Copyright Sindy Heindel):

Vorweihnachtszeit Oslo Karl Johans gate

 

 

 

Vorweihnachtszeit Oslo Julemarked

In Bergen in Westnorwegen hingegen lockt der Besuch der größten Pfefferkuchenstadt der Welt (Copyright: Henry Neumann):

Vorweihnachtszeit Bergen Pepperkakeby

In Molde gibt es auch kleine Pfefferkuchenstädte, ausgestellt in den Fenstern der Geschäft. Für die meiste Stimmung sorgt jedoch hier das unnachahmliche Licht:

Vorweihnachtszeit Molde 1

Vorweihnachtszeit Molde 2

…aber auch in Molde ist nun seit gestern der Schnee erstmal verschwunden. Und wo hat er sich hin verzogen? Genau! in den äußersten Norden des Landes. Z.B. nach Alta. Dort sind nach tagelangen Schneefällen sogar einige Straßen gesperrt und es gibt mittlerweile eine Garantie auf weiße Weihnachten!

slides-alta lufthavn

Trauriger Nachtrag: Bei einem durch ein schweres Unwetter ausgelöstem Lawinenunglück sind auf Spitzbergen zwei Menschen, ein Mann und ein Kind, ums Leben gekommen. Mehrere Häuser wurden zerstört. Normalerweise fällt auf Spitzbergen nur sehr wenig Niederschlag. Lawinen sind daher sehr selten.

Norwegeninfos:

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… der Hornindsvatn mit 514 m der tiefste See Europas ist?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,