Obstbaumblüte in Hardanger

Verfasst am 13.05.2014 | Abgelegt unter Natur / Fauna / Flora, Westnorwegen / Mittelnorwegen, Wetter / Jahreszeiten

Zisterziensermönche waren es, die im 13. Jahrhundert entlang der Ufer des Hardangerfjords mit dem Anbau von Obstbäumen begannen. Das milde Fjordklima, das schon damals herrschte, lud geradezu dazu ein. Und dass, wo sich die Region doch auf dem gleichen Breitengrad wie die Südspitze Grönlands befindet. Der Golfstrom machts halt möglich.
Obstbäume prägen noch heute das Landschaftsbild. Angebaut werden zumeist Äpfel, Birnen, Pflaumen und Kirschen. Doch reifen hier durchaus auch vereinzelte Aprikosen und Pfirsiche. Jedes Jahr nun, Mitte Mai, verzaubern Millionen von Blüten die Region und bilden einen wunderbaren Kontrast zu den noch immer schneebedeckten Bergen. Dieses Jahr nun trat die Blüte ein/zwei Wochen früher in Erscheinung, dem milden Wetter sei Dank. Die Bilder sind aktuelle Aufnahmen vom Bleietunet, einem kleinen Hof in Indre Bleie am Westufer des Hardangerfjords. Auf dem wunderschönen Gehöft kann übernachtet werden. Zudem gibt es einen Hofladen mit regionalen Produkten.

Norwegeninfos:

Norwegen auf Amazon – Bücher, Bekleidung, Fahnen, Aufkleber.

Norwegische Impressionen

(c) Reinhard Pantke

Newsletter

Kostenloser Newsletter mit zahlreichen Norwegeninfos.

Buchtipps

Martin Schmidt: Reisehandbuch Norwegen
Martin Schmidt: Reisehandbuch Südnorwegen
Martin Schmidt: City Trip Oslo, Bergen, Erfurt / Weimar
Julia Fellinger: Fettnäpfchenführer Norwegen
Ebba D. Drolshagen: Gebrauchsanweisung Norwegen

Homepage-Tipps

Hier findest du Kleinanzeigen zum Thema Norwegen und kannst selbst welche aufgeben.

– Auf dieser Seite kannst du im Norwegen-Shop Produkte aus und zum Thema Norwegen erwerben. Viel Spaß beim Stöbern.

Norsk ! – So heißt meine Zeitschrift für alle, die Norwegisch lernen.

Vermischtes

Wusstest du schon, dass
… … es in Norwegen über 22.700 Brücken gibt?

Zitat:
„Was für ein Land, meine Heimat! Schneebedeckte Berge und der Geruch nach Heide und Moor. Eine frische Brise, die über kristallklares Wasser heranweht, von Fjorden, die sich in die verstecktesten Winkel schlängeln. Wo im Sommer die Sonne nie verschwindet, gerade nur den Horizont berührt, bevor sie wieder aufsteigt und ihre Bahn über den Himmel zieht.“ (Liv Ullmann, *1938, aus: Wandlungen)

Web-Cam-Sammlung:
Web-Cams aus allen Regionen des Landes.

Ausgewählte Web-Cams:
Panorama-Cams: Bryne/Stavanger (Südwestnorweg.),: Hammerfest, Hammerfest-Berg, Skjervøy, NordkapSpitzbergen
Vogel-Cam: Varanger
Orte: Oslo, Bergen, Tromsø,
Ski: Holmenkollen/OsloSkeikampen,